Viel Neues rund um das Thema Mobilität

Das Autohaus Baur bietet am Wochenende mehr als eine Autoschau. Es werden neue Modelle wie der Lifestyle SUV Ford EcoSport oder die Nissan Modelle Micra und Leaf präsentiert – aber auch die neuesten E-Bike-Modelle und ein Programm für die ganze Familie locken.
  • Premiere feiert das neue Lifestyle SUV Ford EcoSport mit markanten Offroad-Akzenten und neuen Individualisierungsoptionen, Fotos: Ford
  • Drei Neue präsentiert die Baur Verkaufsmannschaft: (v.l.n.r.) Ömer Gemici, Nico Singer, Reinhold Bergstein, Timo Beisswenger, Reimund Baur, Andreas Gänsler und Edmund Kinn. Foto: tom

Mutlangen. Ein ganzes Füllhorn an Aktionen und Informationen hält die große Mobilitätsschau des Autohauses Baur in Mutlangen am 10. und 11. März für die ganze Familie bereit. Start ist am Samstag, 10 März, ab 10 Uhr mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie mit viel Neuem rund um das Thema Mobilität.

Premiere des Ford EcoSport

Die Besucher dürfen sich auf die Premiere des brandneuen Kompakt SUV Ford EcoSport freuen. Dieser ergänzt nun die Ford SUV-Familie neben dem Ford Kuga und dem Ford Edge.

Ford Nutzfahrzeuge

Hinzu gesellt sich bei der Mobilitätsschau des Autohauses Baur an der Spraitbacher Straße 82 in Mutlangen neben weiteren Ford PKW Modellen auch die gesamte Ford Nutzfahrzeug Modellpalette bei den Ford Gewerbewochen. Vorgestellt wird zudem der elektrische StreetScooter.

Nissan Micra und Leaf

Auch bei Nissan heißt es hinschauen, wird doch das neue Sondermodell Micra N-Way offiziell präsentiert und der brandneue Nissan Leaf feiert bei Baur Premiere. Und Lada steht da in nichts nach: Jetzt gibt’s den Lada 4x4 in der Langversion als Fünftürer.

Neue E-Bikes

Auf die Frühlingstage kann man sich noch viel besser freuen, wenn man durch die Lande auf einem E-Bike radelt. Bei Autohaus Baur gibt‘s bei der großen Mobilitätsschau hierfür die neuen 2018er Modelle. Die Besucher können sich auch auf Schnäppchenjagd beim großen Abverkauf von Testrädern aufmachen. Zudem können Interessierte sich über Anhänger im WM-Meyer Anhängercenter des Autohauses Baur kundig machen.

Hüpfburg und Torwandschießen

Dass die große Mobilitätsschau etwas für die ganze Familie bereithält, zeigt der Blick auf das umfangreiche Rahmenprogramm. Die jüngsten Gäste können sich auf einer Hüpfburg austoben oder ihre Zielsicherheit an einer Torwand testen. Zudem gibt’s einen attraktiven Off-Road-Parcours und Testfahrten mit E-Bikes sind im Angebot.

Mobilitäts-Gewinnspiel

Zudem lockt auf der Mobilitätsschau ein großes Mobilitätsgewinnspiel. Hier winkt als erster Preis ein Wochenende mit einem Ford Mustang, als zweiter eine professionelle Fahrzeugaufbereitung sowie als dritter Preis ist ein E-Bike-Wochenende ausgelobt.

Für eine umfängliche Bewirtung wird mit Leckerem vom Grill sorgt das Team der Metzgerei Baumann. Und wer mag, kann sich auch mit Kaffee und Kuchen stärken. Wobei der Erlös von Kaffee und Kuchen der Hornbergschule zu Gute kommt. jan

© Gmünder Tagespost 08.03.2018 15:58
565 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.