Beim TVW geht’s jetzt rund

Der Gmünder Teilort wird in den nächsten zwei Wochen zur Faschingshochburg. Bei Prunksitzung, Umzug und Bällen kommt Freude auf.
  • Am 4. Februar ist der Faschingsumzug in Weiler. Jede Menge Teilnehmer und Zuschauer werden erwartet. Foto: Hientzsch
  • Die Prunksitzung des TV Weiler begeistert jedes Jahr mit einem attraktiven Programm. Foto: Stauferpress

Weiler i.d.B. Und wieder einmal heißt es in Weiler „Bergochs –Muh!“. Alle stehen in dem kleinen Teilort für das närrische Treiben in den nächsten zwei Wochen in den Startlöchern.

Los geht es mit dem Faschingstreiben im Gmünder Teilort am Sonntag, 28. Januar mit dem Kinderfasching. Dieser startet ab 13.30 Uhr in der Bernhardushalle. Kinderschminken, verschiedene Spielstationen und ein buntes Programm lassen jedes Kinderherz höherschlagen. Einlass ist ab 13 Uhr.

Der nächste Glanzpunkt ist die Prunksitzung am 2. Februar in der Bernhardushalle. Ein abwechslungsreiches Programm aus Tanz und Show begeistert das närrische Publikum. Im Anschluss lädt die Band „take2“ mit fetzigen Rhytmen ein, das Tanzbein zu schwingen. Am Samstag, 3. Februar, läftdie Prinzengarde zu heißen Getränken, Wurst und Leberkäsebriegel auf dem Guggenmusiktreffen in Schwäbisch Gmünd ein. Der Stand befindet sich direkt vor dem Eingang der Johanniskirche.

Bunt, laut und schrill geht es in Weiler dann am Sonntag, 4. Februar, weiter. Der Faschingsumzug lockt jedes Jahr tausende Zuschauer an den Straßenrand. Ab 13.30 Uhr ziehen viele Gruppen zu Fuß und auf Mottowagen durch Weiler. Für die kleinen Naschkatzen gibt es dank zahlreicher Bonbonspenden reichlich Süßigkeiten. Nach dem Umzug geht es in der Bernhardushalle mit schwungvollen Gardetänzen weiter, bevor die Party im Festzelt vor der Halle endet.

Am Freitag, 9. Februar, findet in der Bernhardushalle der TV-Ball statt. Ab 20 Uhr spielt bekannte Band „Die Vagabunden“ Rock, Pop, aktuelle Hits aus den Charts und Oldies.

Eintrittsartenfür die Prunksitzung und den TV-Ball können bei den Vorverkaufsstellen Gasthaus Adler in Weiler, Bühr’s in Schwäbisch Gmünd, Schnappschuss in Waldstetten und Getränke Munser in Bargau erworben werden.pm/je

© Gmünder Tagespost 26.01.2018 20:17
882 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.