Starke Gemeinschaft feiert mit der Gemeinde

Die FFW Bettringen ist eine rührige und aktive Abteilung. Das beweist sie mit ihren über 70 Kameradinnen und Kameraden auch am kommenden Wochenende bei ihrem traditionellen Gartenfest.
  • In einer gemütlichen Atmosphäre kann man beim Gartenfest der FFW Bettringen lauschig feiern. Foto: FFW

Bettringen. Zwei Tage feiert am kommenden Samstag und Sonntag die Feuerwehrabteilung Bettringen ihr Gartenfest. Ort ist wieder das Baumgrundstück Ecke Feldstraße/Hirschfeldweg.

Los geht es am Samstag mit dem Fassanstich um 17 Uhr, ab 19 Uhr spielt der Musikverein Bettringen.

Am Sonntag ist ab 11 Uhr Frühschoppen. Es gibt zum Mittagstisch neben leckeren Gerichten vom Grill auch die traditionellen Grillhähnchen. Am Nachmittag gibt es neben einem großen Kuchenbuffet auch Eiskaffee. Für die Kinder steht ab 13 Uhr eine abwechslungsreiche Spielstraße zur Verfügung. Sollte das Wetter sich nicht von seiner schönsten Seite zeigen, steht ein großes Zelt zur Verfügung, in dem alle Besucher Platz finden.

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bettringen laden die Bevölkerung herzlich ein, ein paar gemütliche Stunden beim Gartenfest zu verbringen.

Rührige und schlagkräftige Abteilung

Die Abteilung, die für den größten Stadtteil und für das größte Gewerbegebiet zuständig ist, besteht aus 50 aktiven Mitgliedern und 18 Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr. Unterstützung bekommt sie auch aus dem Kreis der Altersabteilung. pm/je

© Gmünder Tagespost 26.07.2018 19:57
1438 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.