Tolles Programm für kleine und große Besucher

Von Freitag, 11. Mai bis Sonntag, 13. Mai wird in Lorch kräftig gefeiert. Es lockt ein Vergnügungspark, der verkaufsoffene Sonntag, jede Menge Unterhaltung und die 44. Ausstellung der Lorcher Hobbykünstler. Los geht es am Freitag um 18.30 Uhr mit dem Fassanstich.
  • Ein buntes musikalisches Programm mit kleinen und großen Musiker gehört beim Lorcher Löwenmarkt selbstverständlich dazu. Foto: tom
  • Wenn Lorcher Löwenmarkt ist, dann wird gefeiert. Bürgermeister Karl Bühler (re.) beim Fassanstich im vergangenen Jahr. Foto: tom
  • Beim 47. Lorcher Löwenmarkt am kommenden Wochenende ist jede Menge Spaß und Unterhaltung angesagt. Foto: tom

Lorch. Am Wochenende wird in Lorch wieder groß gefeiert: von Freitag bis Sonntag steigt der traditionelle Löwenmarkt, der seit 1972 die Besucher aus der Region in die Stadt lockt.

Highlight im Veranstaltungsjahr

Mit einem vielfältigen Programm für Groß und Klein, der Gelegenheit zum ausgiebigen Shoppen am Sonntag und bunter Marktstimmung sind erlebnisreiche Tage für die ganze Familie garantiert.

„Das tolle Orga-Team hat wieder viel auf die Beine gestellt“, freut sich Marion Jade, Vorsitzende der Lorcher Werbegemeinschaft, auf das Highlight im Veranstaltungsjahr. Werbegemeinschaft und Vereine ziehen beim Löwenmarkt an einem Strang und stellen Jahr für Jahr für die Besucher ein spannendes Programm zusammen. Gemeinsam mit Gerhard Dieterle organisiert Marion Jade den Löwenmarkt – tatkräftig unterstützt von Marion Duschek von der Lorcher Fasnetgesellschaft, Daniel Treuer vom Radfahrerverein und Reiner Müller vom Musikverein Lorch.

„Für die Lorcher Werbegemeinschaft und die Einzelhändler ist der Löwenmarkt unheimlich wichtig“, sagt Marion Jade. Das sei der verkaufsoffene Sonntag, an dem man sich präsentieren könne und von vielen Besuchern gesehen werde.

Im Jahr 2019 wird beim Löwenmarkt noch mehr geboten sein, da er im Rahmen der Remstalgartenschau stattfindet. Auf ein vielseitiges Programm kann man dann gespannt sein.

Festauftakt mit Fassanstich

Der Fassanstich am Bäderbrunnen um 18.30 Uhr läutet am Freitag das Festwochenende ein. Um 20 Uhr wird die 44. Ausstellung der Lorcher Hobbykünstler im Bürgerhaus eröffnet.

Das tolle
Orga-Team hat wieder viel auf die Beine gestellt.“

Marion Jade

Feiern, sich mit Freunden treffen und die besondere Stimmung des Löwenmarkts genießen – dieses Motto steht an allen Tagen im Mittelpunkt.

Flohmarkt und Vergnügungspark

Am Samstag und Sonntag lädt ein großer Flohmarkt in der Gmünder Straße alle Schnäppchenjäger ein. Marktatmosphäre herrscht auch auf dem großen Vergnügungspark bei der Grundschule. Spaß für Groß und Klein ist dort von Donnerstag bis zum Familientag am Montag angesagt.

Verkaufsoffener Sonntag

Vom Schätzspiel mit Preisen über Ideen zum Muttertag bis zum großen Schiffsmodell: Die Lorcher Einzelhändler freuen sich am verkaufsoffenen Sonntag zum 47. Löwenmarkt von 13 bis 18 Uhr auf die Besucher und halten attraktive Angebote, besondere Aktionen und viele Infos zu ihrem Leistungsspektrum bereit.

Persönlicher Service und kompetente Beratung gibt es in den Lorcher Geschäften, die oft noch inhabergeführt sind, immer gratis dazu. ub

© Gmünder Tagespost 09.05.2018 14:51
1033 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.