FC Ellwangen 1913

18 Kisten bringen den ersten Sieg

Fußball, Oberliga Die Ellwanger U17 Juniorinnen siegen gegen Aufsteiger Sondelfingen 18:0: Neun Tore von Josephine Wild.

Am zweiten Spieltag der EnBW-Oberliga Baden-Württemberg feierten die U17-Juniorinnen des FC Ellwangen einen deutlichen Heimsieg: Gegen Aufsteiger aus Sondelfingen präsentierte sich das Team in starker Verfassung und siegte mit einem bemerkenswerten 18:0. Neun der 18 Tore markierte Josephine Wild.

Die Mädels von der Ostalb waren von Beginn an hellwach,

weiter

Für den Spitzenreiter steht ein Derby an

Fußball, Kreisliga A II Der SV Kerkingen tritt zuhause gegen Aufsteiger FSV Zöbingen an.

So schnell kann es manchmal im Fußball gehen. Noch vor einer Woche hatte die Union Wasseralfingen lediglich einen Punkt auf dem Konto. Doch nach dem Doppel-Spieltag sind es nun sieben. Sowohl gegen Abtsgmünd, als auch in Tannhausen wurden die Spiele erst ganz spät gedreht.

Nun steht der nächste Doppel-Spieltag an. Am Freitag geht es für die Wasseralfinger

weiter

Ärgerlicher Ausgleich

Fußball, U17-Juniorinnen Oberliga Ellwangen startet mit 2:2 in Karlsruhe in die Saison.

Mit einem 2:2-Remis gegen den Karlsruher SC starteten die Oberliga-Juniorinnen der U17 des FC Ellwangen in die neue Saison.

Nach einer langen Anfahrt starteten die Mädels auf einem brütend heißen Kunstrasenplatz furios ins Spiel. Der FCE hatte das Spiel voll unter Kontrolle. Lisa Rademacher brachte ihr Team in der elften Minute durch einen Distanzschuss

weiter
  • 2
  • 721 Leser
Sport in Kürze

Pokal der Frauen ausgelost

Fußball. Der Spielplan für die zweite Runde im Bezirkspokal der Frauen in der Saison 2020/2021 steht fest. Die Mannschaft des SV Germania Fachsenfeld hat ein Freilos. Die weiteren Partien lauten: TSV Ruppertshofen – FC Härtsfeld, FC Ellwangen – SV Eintracht Kirchheim (jeweils 23. 9. 17.30), TSV Hüttlingen – TV Steinheim (24.9., 17.30).

weiter
  • 317 Leser

Die Chance auf sechs Punkte binnen zwei Tage

Fußball Kreisliga A II Am Wochenende steht ein Doppel-Spieltag an.

Auch die Fußballer der Kreisliga A II sind am Wochenende doppelt im Einsatz – eine Ausnahme gibt es allerdings.

Die Partie zwischen dem Tabellenführer und Aufsteiger SG Schrezheim gegen den Tabellenzweiten VfB Tannhausen wurde auf Freitag, 2. Oktober verlegt. Am Sonntag sind aber beide wieder im Einsatz – Schrezheim ist bei den Sportfreunden

weiter

Grünes Licht für die Hüttlinger

Fußball, Kreisliga A II Der TSV Hüttlingen bestreitet am Sonntag bei der SG Eigenzell-Ellenberg das erste Saisonspiel.

Lediglich zwei Mannschaften sind perfekt in die neue Saison gestartet. Die SG Schrezheim und der TSV Westhausen.

Aufsteiger SG Schrezheim hat dabei sogar die Tabellenführung erobert. Am dritten Spieltag wird der SV DJK Stödtlen zu Gast sein. Der Tabellenzweite TSV Westhausen spielt am Sonntag bei der Union Wasseralfingen. Bei den Wasseralfingern,

weiter

B-Ligist setzt sich gegen A-Ligist durch

Fußball, Bezirkspokal Ebnat gewinnt im Elfmeterschießen mit 4:2 gegen Ellwangen. Bettringen steht im Achtelfinale.

Bezirksligist und Titelverteidiger SG Bettringen hat als erstes Team das Achtelfinale des Bezirkspokals erreicht. Die SGB gewann bei B-Ligist TSV Waldhausen mit 2:1. In Ebnat stand noch das Zweitrundenspiel zwischen dem SV Ebnat und dem FC Ellwangen an. Der B-Ligist siegte mit 4:2 nach Elfmeterschießen. TSV Waldhausen - SG Bettringen 1:2 (1:0) Es war

weiter
  • 149 Leser

Waldhausen verpasst die Überraschung

Bezirkspokal Bettringen steht nach einem 2:1-Sieg in Waldhausen im Achtelfinale. Ebnat schlägt Ellwangen in Runde zwei.

Bezirksligist und Titelverteidiger SG Bettringen hat als erstes Team das Achtelfinale des Bezirkspokals erreicht. Die SGB gewann bei B-Ligist TSV Waldhausen mit 2:1. In Ebnat stand noch das Zweitrundenspiel zwischen dem SV Ebnat und dem FC Ellwangen an. Der SVE siegte mit 4:2 nach Elfmeterschießen. TSV Waldhausen - SG Bettringen 1:2 (1:0) Es war ein

weiter

Corona? – Spielabsage

Vor zwei Wochen hat es den FC Ellwangen erwischt. Weil ein Spieler coronainfiziert war, wurden das Bezirkspokal- und das Auftaktspiel in der Kreisliga A abgesagt. Jetzt wird das A-Ligaspiel zwischen dem TSV Hüttlingen und Union Wasseralfingen abgesagt. Grund: „Spieler des TSV Hüttlingen sind im Verdacht, dass sie mit Corona infiziert sind“,

weiter
  • 1286 Leser

Pfahlheim grüßt von oben

Fußball, Kreisliga A II Nach dem 5:1-Erfolg in Wasseralfingen empfängt der Spitzenreiter die SG Eigenzell-Ellenberg I.

Der SV Pfahlheim war die Überraschungsmannschaft am ersten Spieltag. Bei der Union Wasseralfingen feierte der SV einen glatten 5:1-Sieg und grüßt nun als erster Spitzenreiter der noch jungen Saison von ganz oben.

Nun steht das erste Heimspiel an. Es geht im Derby gegen die SG Eigenzell-Ellenberg. Die SG ist ebenfalls erfolgreich gestartet und feierte

weiter

Derbys stehen ins Haus

Fußball, Bezirkspokal 3. Runde schon am Mittwoch, 2. September.

Bereits in die dritte Runde des um den Fußball-Bezirkspokals der Herren geht es am Mittwoch, 2. September.

Die 2. Runde im Bezirkspokal ist fast komplett gespielt. Es laufen am kommenden Mittwoch noch zwei Nachholspiele. Der SV Ebnat gegen den FC Ellwangen 1913 und die SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen gegen den TV Neuler I.

Aufgrund der beiden Hängepartien

weiter
  • 899 Leser

Wieder stehen Derbys ins Haus

Fußball, Bezirkspokal Schon am Mittwoch, 2. September, geht es in die 3. Runde. Zwei Nachholspiele sind noch fällig.

Bereits in die dritte Runde des um den Fußball-Bezirkspokals der Herren geht es am Mittwoch, 2. September.

Die 2. Runde im Bezirkspokal ist fast komplett gespielt. Es laufen am kommenden Mittwoch noch zwei Nachholspiele. Der SV Ebnat gegen den FC Ellwangen 1913 und die SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen gegen den TV Neuler I.

Aufgrund der beiden Hängepartien

weiter
  • 909 Leser

Bezirksligisten setzen sich durch

Fußball, Bezirkspokal Die SF Lorch, die SG Bettringen und auch Germania Bargau sichern sich den Einzug in Runde drei. Adelmannsfelden schoss den SV Elchingen ab.

Auf den Sportplätzen der Region gab’s wieder jede Menge Tore zu sehen. Während Adelmannsfelden gleich siebenmal gegen Elchingen trifft, lieferten sich der SV Göggingen und der TSB Schwäbisch Gmünd ein torreiches Duell.

FC Röhlingen – TSV Westhausen 1:3 (1:1) In der ersten Halbzeit war Röhlingen die bessere Mannschaft, dann kam

weiter
  • 115 Leser

Bezirksligisten setzen sich durch

Fußball, Bezirkspokal Die SF Lorch, die SG Bettringen und auch Germania Bargau sichern sich den Einzug in Runde drei. Adelmannsfelden schoss den SV Elchingen ab.

Auf den Sportplätzen der Region gab’s wieder jede Menge Tore zu sehen. Während Adelmannsfelden gleich siebenmal gegen Elchingen trifft, lieferten sich der SV Göggingen und der TSB Schwäbisch Gmünd ein torreiches Duell.

FC Röhlingen – TSV Westhausen 1:3 (1:1) In der ersten Halbzeit war Röhlingen die bessere Mannschaft, dann kam

weiter
  • 209 Leser

Erste Spielabsage wegen Corona

Fußball Das Pokal- und das erste Punktspiel des FC Ellwangen mussten abgesagt werden – wegen eines Coronafalls. Ein stenges Hygienekonzept hat vielen Spielern die Quarantäne erspart.

Für den FC Ellwangen startet die Saison in der Kreisliga A II eine Woche später als geplant – ungewollt. „Der Grund war, dass wir einen Coronafall hatten“, beginnt Spielleiter Tobias Braun zu erzählen. Vier weitere Spieler mussten in Quarantäne.

Das Spiel hätten aus Sicht des Verbandes und des Gesundheitsamtes

weiter

Erste Spielabsage wegen Corona

Fußball Das Pokal- und das erste Punktspiel des FC Ellwangen mussten abgesagt werden – wegen eines Coronafalls. Ein stenges Hygienekonzept hat vielen Spielern die Quarantäne erspart.

Für den FC Ellwangen startet die Saison in der Kreisliga A II eine Woche später als geplant – ungewollt. „Der Grund war, dass wir einen Coronafall hatten“, beginnt Spielleiter Tobias Braun zu erzählen. Vier weitere Spieler mussten in Quarantäne.

Das Spiel hätten aus Sicht des Verbandes und des Gesundheitsamtes stattfinden dürfen,

weiter
  • 4
  • 359 Leser

Wer schafft es in die dritte Runde?

Fußball, Bezirkspokal Es stehen viele interessante Begegnungen an – unter anderem trifft der SV Lippach im Derby auf den SV Lauchheim. Außerdem kommt es in Hofherrnweiler zum Bezirksliga-Duell.

Die nächste Englische Woche im Fußball steht auf dem Programm - der Bezirkspokal geht mit insgesamt zehn Spielen in die zweite Runde. Außerdem stehen noch zwei Erstrunden-Partien an.

Für den Bezirksligisten FV 08 Unterkochen stand in Runde eins das kleine Derby beim SV Waldhausen II an. Der Favorit setzte sich dabei mit 2:0 durch. Das klingt erst

weiter
  • 190 Leser

5:1 - klarer Auswärtssieg für Pfahlheim

Fußball, Kreisliga AII Der SV Pfahlheim siegt verdient bei der Union Wasseralfingen. Aufsteiger SG Schrezheim dreht die Partie gegen die Sportfreunde Rosenberg und gewinnt mit 4:1.

Zum Auftakt der neuen Saison feiert der SV Pfahlheim einen deutlichen 5:1-Sieg bei der Union Wasseralfingen. Der TSV Westhausen siegt in einer packenden Partie mit 3:2 beim TV Bopfingen. Der FSV Zöbingen punktet gegen die Sportfreunde Dorfmerkingen II. Die Partien in der Übersicht. SG Schrezheim - Sportfreunde Rosenb. 4:1 (0:0) In der ersten Hälfte

weiter
  • 176 Leser

Partie in Ellwangen fällt aus

Fußball, Kreisliga A II Acht Spiele stehen auf dem Programm - unter anderem trifft Stödtlen im Derby auf Tannhausen.

Direkt am ersten Spieltag muss in der Kreisliga A II coronabedingt eine Partie abgesagt werden. Beim FC Ellwangen gibt es einen Corona-Fall. Vier weitere Spieler müssen in Quarantäne. Deshalb fällt das Heimspiel gegen den TSV Hüttlingen aus. Damit verschiebt sich das Trainerdebüt von Jürgen Roder beim TSV Hüttlingen. Auch Ellwangens Spielertrainer

weiter
  • 134 Leser

Torreiche Partien in der ersten Runde

Fußball, Bezirkspokal Die TSG Abtsgmünd muss sich knapp geschlagen geben. TSG Hofherrnweiler II, Riesbürg, Zöbingen, Hüttlingen und Adelmannsfelden mit Schützenfesten.

Klare Siege hier, knappe Elfmeterschießen dort: Die erste Runde im Bezirkspokal bot am Mittwochabend alles, was zum Fußball dazugehört.

TSV Essingen II– FC Schechingen 1:3 (1:2)

Schon in der ersten Halbzeit kann Schechingen mit zwei Toren in Führung gehen und baute seine Führung später aus.

Tore: 0:1 (8.) Leicht, 0:2 (35.), 1:2 (40.)

weiter
  • 172 Leser

Wird der SVJ der Favoritenrolle gerecht?

Fußball, Kreisliga B III Jagstzell wird von den Ligakonkurrenten als Meisteranwärter gesehen. Und gibt auch selbst den Aufstieg als Ziel an.

Die Sportfreunde Eggenrot äußern in ihrer Saisonvorschau die Hoffnung, die wohl alle Vereine teilen: Dass die neue Saison ohne Corona-Auswirkungen sportlich fair gespielt werden kann. Nach dem Abbruch aus dem Vorjahr geht der SV Jagstzell, der nur ganz knapp die Meisterschaft verpasste, als absoluter Topfavorit ins Rennen.

Insgesamt neun der zwölf

weiter
  • 109 Leser

SGS vertraut auf die eigene Kraft

Fußball, Kreisliga A II Die SG Schrezheim startet 46 Jahre nach ihrer Gründung erstmals in der A-Klasse

Ausgelassen haben die Fußballer der SG Schrezheim über eine Woche lang – mit Rücksicht auf die Corona-Abstandsregeln – den größten Erfolg der Vereinsgeschichte gefeiert: Erstmals seit der Gründung 1974 erspielte die Sportgemeinschaft in der Kreisliga B III die Meisterschaft.

Nun steht der Ligastart in die erste Kreisliga-A-II-Saison

weiter
  • 123 Leser

Stolpert ein Favorit bereits in Runde eins?

Fußball, Bezirkspokal 25 Partien stehen in der ersten Runde an.

Die lange Zeit der Vorbereitung hat ein Ende gefunden. Die erste Runde des Bezirkspokals steht an. Gibt es dabei schon Überraschungen?

Für den Finalist und Bezirksligist TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II geht es zur zweiten Mannschaft des TSV Hüttlingen, der in der Kreisliga B III auf Punktejagd geht. Für die Spieler von Christoph Merz ist es also

weiter
  • 123 Leser

Wem gelingt der perfekte Start in die Saison?

Fußball Aufsteiger SSV Aalen spielt in der Bezirksliga zum Auftakt gegen die SGM Kirchheim/Trochtelfingen.

Jetzt sind es nur noch wenige Wochen bis zum Beginn der neuen Saison. Nun stehen auch die Spielpläne für die Bezirksliga, Kreisliga A II, B II, III und IV fest.

Bezirksliga: Der Bezirkspokalsieger und Mitfavorit SG Bettringen trifft am ersten Spieltag auf Aufsteiger TV Steinheim. Die Aalener Teams gehen sich an den ersten beiden Spieltagen noch aus

weiter
  • 246 Leser

Sieben Bezirksligisten kämpfen

Fußball, Bezirkspokal Die erste Runde ist ausgelost. Los geht’s am 19. August mit 25 Paarungen. Zweite Runde am 26. August.

Das verspricht jede Menge Spannung: Die Auslosung der ersten Runde im Fußball-Bezirkspokal brachte einige interessante Paarungen. So muss sich der SV Jagstzell gleich zu Beginn mit dem Bezirksligisten SSV Aalen messen. Der diesjährige Finalist TSG Hofherrnweiler II hat beim TSV Hüttlingen II eine vermeintlich lösbare Aufgabe vor sich. Auch die sechs

weiter
  • 5
  • 239 Leser

Die Zahl der Teams geht weiter zurück

Fußball, Juniorinnen Nur 16 Teams haben bislang gemeldet. Die Sportart soll für Mädchen wieder attraktiver werden.

Beim Staffeltag der Juniorinnen fiel der Bericht des Bezirksjugendleiters Holger Walliser kurz und knapp aus, da die Saison wegen der Corona-Pandemie nicht zu Ende gespielt werden konnte.

Der SV Ebnat wurde Meister der B-Juniorinnen. Rückblickend auf die abgelaufene Saison lässt sich feststellen, dass immer weniger Mädchenmannschaften im Bezirk Ostwürttemberg

weiter
  • 103 Leser
Sportmosaik

Peter Zeidler: Zu viel Stallgeruch?

Alexander Haag über neue, erfolgreiche und gesuchte Fußball-Trainer

Jetzt ist auch für den höchstklassigsten Verein im Ostalbkreis die fußballlose Zeit vorüber: Der VfR Aalen steigt am Donnerstag ins Vorbereitungstraining zur Regionalliga-Saison 2020/2021 ein. Nach fast vier Monaten stehen Trainer Roland Seitz und seine Profis erstmals wieder gemeinsam auf dem Platz. Wobei der Kader derzeit noch überschaubar ist.

weiter
  • 1
  • 245 Leser

Die doppelte Meisterpremiere

Fußball, Kreisliga B III Die SG Schrezheim feiert den ersten Titel ihrer Vereinsgeschichte und steigt in die Kreisliga A auf. Auch die Reserve ist Meister.

Für die Sportgemeinschaft (SG) Schrezheim endet die Saison mit einer doppelten Premiere: Der in der Form einmalige Abbruch aufgrund der Ausnahmesituation um die Corona-Pandemie machte die SG zum Meister der Kreisliga B III – es ist die erste Meisterschaft der SG seit der Gründung vor 46 Jahren. „Wenn du das erste Mal aufsteigst –

weiter
  • 214 Leser

„Es ist der Weg des geringsten Widerstandes“

Fußball Einige Vereinsverantwortliche können nicht verstehen, dass es in dieser Saison keine Absteiger gibt.

So bewerten Mitglieder von fünf Fußballvereinen auf der Ostalb die Entscheidung der Delegierten des Württembergischen Fußballverbandes (WFV)beim Verbandstag.

Armin Peter, Sprecher des Lenkungskreises bei der Union Wasseralfingen: „Die Entscheidung war zu erwarten. Enttäuscht bin ich aber von dem deutlichen Ergebnis gegen die Zweitplatzierten.

weiter
  • 2
  • 397 Leser
Sportmosaik

Auracher bleibt ein „Blauer“

Alexander Haag  über Spieler und Trainer mit neuen Jobs

Es sind zwei Neuzugänge, die die Konkurrenz in Staunen versetzt haben. Der TSV Essingen hat den Kapitän und Vizekapitän der Stuttgarter Kickers verpflichtet: Patrick Auracher (30) und Tobias Feisthammel (32) sind zwei Abwehrspieler, die für die Verbandsliga außerordentliche Qualitäten mitbringen. In Zahlen liest sich das so: Der ehemalige Junioren-Nationalspieler

weiter
  • 5
  • 237 Leser

Siege im Tabellenkeller

Fußball, Kreisligen A FC Ellwangen, SC Unterschneidheim und SV Kerkingen gewinnen ihre Spiele.

Die SGM Union Wasseralfingen siegt mit 1:0 gegen den VfB Tannhausen und steht mit einem Spiel mehr als der SSV Aalen nun an Rang eins der Tabelle. Schlusslicht FC Ellwangen kommt motiviert aus der Winterpause und siegt mit 2:1 gegen den SV Pfahlheim.

FC Ellwangen –

SV Pfahlheim 2:1 (1:0)

In einer guten Partie zeigte der FC Ellwangen eine

weiter
  • 163 Leser

Das Spitzenspiel steht in Wasseralfingen an

Fußball, Kreisliga A II Der Tabellenzweite Wasseralfingen empfängt am Sonntag den Sechsten Tannhausen.

Die Kreisliga A II startet am Sonntag gleich mit einem Spitzenspiel in die restliche Rückrunde.

Der Tabellenzweite Union Wasseralfingen (35 Punkte) empfängt den Sechsten VfB Tannhausen (30 Punkte). Da der Spitzenreiter SSV Aalen (37 Punkte) spielfrei hat, könnte sich Wasseralfingen nicht nur von Verfolger Tannhausen absetzen, sondern gleichzeitig

weiter
  • 116 Leser

Ellwangen zieht ins Halbfinale ein

Fußball Ellwanger B-Juniorinnen landen beim Finale um den Sparkassen-Junior-Cup auf dem 4. Platz.

Auf einem glänzenden 4. Platz landeten die Fußball-B-Juniorinnen des FC Ellwangen beim Finale des Sparkassen-Junior-Cups in Wendlingen.

Ingesamt 4000 Mannschaften haben an dieser größten Jugend- Hallenturnierserie in Württemberg teilgenommen. Bei den B- Juniorinnen konnten sich die Ellwanger Mädels bis ins Finalturnier durchkämpfen. Dort spielte

weiter

B-Juniorinnen stehen in der Endrunde

Fußball, Halle Auch die C- und D-Juniorinnen feiern beim Sparkassen Cup Erfolge. Sie belegten zweimal Rang drei.

Die B-Juniorinnen des FC Ellwangen spielten in Schnaitheim ein souveränes Turnier und wurden mit zwölf Punkten Zweiter hinter der SGM Donzdorf. Somit haben sich die Mädels für das große Finale um den Sparkassen Junior Cup an diesem Samstag in Wendlingen qualifiziert. Dort wollen sie ein gutes Ergebnis erzielen. Insgesamt acht Teams gehen dabei

weiter

Nachwuchs mächtig auf Titeljagd

Fußball, Hallenbezirksmeisterschaften In mehreren Hallen im Bezirks Ostwürttemberg wurden die Meister der Jugend ermittelt. Der FC Ellwangen sahnt bei den Mädchen ab.

Spannende und viele enge Spiele gab es in den Endrunden des Sparkassen-JuniorCups, der Hallenfußball-Bezirksmeisterschaft der Jugend. Die Bezirksmeister und die Teilnehmer auf Verbandsebene für den Bezirk Ostwürttemberg stehen damit fest. Bei den Mädchen hat der FC Ellwangen groß abgeräumt. Sie vertreten in allen Altersklassen den Bezirk beim

weiter
  • 3
  • 156 Leser

Fußballmädchen des FC Ellwangen holten sich in allen drei Altersklassen den Hallen-Bezirksmeistertitel

Fußball Einen großartigen Erfolg feierten die Juniorinnen des FC Ellwangen bei der Bezirkshallenendrunde in der Schnaitheimer Ballspielhalle am vergangenen Sonntag! Vor voll besetzten Rängen zeigten sich die Virngrund-Ladies von ihrer besten Seite! In allen drei Altersklassen wurden die Jagsttalerinnen Bezirkshallenmeister. Die Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaft

weiter
  • 173 Leser

Hallen-Endrunden an fünf Spielorten

Fußball, Bezirk B-, C- und D-Juniorinnen sowie A- bis E-Junioren spielen ihre Meister aus.

An diesem Wochenende werden im Bezirk die Hallen-Endrunden der A- bis E-Junioren sowie der B- bis D-Juniorinnen ausgetragen. Die Meisterschaft wird unter dem Titel „Sparkassen JuniorCup“ durchgeführt. Die Endrunde der Juniorinnen finden in der Ballspielhalle Schnaitheim, die Endrunde der Junioren in Heubach, Steinheim, Königsbronn und

weiter
  • 434 Leser

Jagstzell zum ersten Mal Turniersieger

Fußball, Hallenturnier 10. Rotochsencup des SV Rindelbach: SV Jagstzell setzt sich gegen Rekordtitelträger Schwabsberg durch. Auszeichnungen für Jonas Knecht, Lukas Gentner und Timo Ziegler.

Acht Aktivenmannschaften traten beim 10. Rotochsen-Cup des SV Rindelbach in der Rundsporthalle an, um in der Jubiläumsauflage den Wanderpokal zu erobern.

Erstmals wurde dabei im Handball-Modus mit Vor- und Endrunde gespielt, wodurch alle Teilnehmer zu fünf Einsätzen kamen. Die Spannung um die Endplatzierungen wurde dadurch bis zur letzten Begegnungen

weiter
  • 176 Leser

Rotochsen-Cup des SVR wird zehn

Fußball, Hallenturnier Zum zehnten Mal richtet der SV Rindelbach an diesem Sonntag ein Aktiventurnier in der Ellwanger Rundsporthalle aus. Bereits am Samstag sind die F-Junioren und Hobbyteams an der Reihe.

Der Rotochsen-Cup des SV Rindelbach feiert am Wochenende seinen ersten runden Geburtstag: Zum zehnten Mal werden am Sonntag die Aktivenmannschaften in der Rundsporthalle um den begehrten Wanderpokal antreten. „Wir sind froh und stolz, dieses Jubiläum mit der Unterstützung der Rotochsenbrauerei als Hauptsponsor erreicht zu haben“, sagt

weiter
  • 1
  • 129 Leser

Viel Action beim Jugendhallencup

Fußball Bei der 16. Auflage des Jugendhallencups des SV Neresheim bieten die rund 70 Mannschaften in den unterschiedlichen Altersklassen den zahlreichen Zuschauern ein weiteres Mal attraktiven Hallenfußball.

Auch beim 16. Jugendhallencup des SV Neresheim boten die rund 70 teilnehmenden Teams attraktiven Hallenfußball. Gastgeber Neresheim freute sich über einen reibungslosen Ablauf und volle Zuschauerränge. Das erneut gut besetzte D-Juniorenturnier war sportlich wie erwartet der krönende Abschluss des 16. Jugendhallencups.

Hier standen sich im spannungsgeladenen

weiter

Breites Spektrum an Fußball

Fußball, Hallenturnier Vom 2. bis 5. Januar messen sich bei der 16. Auflage des Fußballturniers des SVN

Der Jugendhallencup markiert auch 2020 den sportlichen Jahresauftakt beim SV Neresheim. Vom 2. bis 5. Januar gehen bei der 16. Auflage des Fußballturniers in der Härtsfeldarena wieder über 70 Teams an den Start.

Ein Tag gehört komplett den Kickerinnen, die am Freitag ihr Können in der Rundumbande zeigen. Zum vierten Mal kooperiert der SVN hier

weiter

Ein Tag gehört den Kickerinnen

Fußball, Turnier Der SV Neresheim setzt auch bei der 16. Auflage des Jugendhallencups auf das bewährte Rezept.

Der SV Neresheim setzt beim nunmehr schon 16. Jugendhallencup auf das bewährte Rezept: Erneut trifft beim SVN der Nachwuchs von Profivereinen auf lokale Vertreter und renommierte Traditionsclubs aus der Region.

Das trifft heuer auch auf die Fußballerinnen zu, die am Freitag, 3. Januar, ihr Können in der Rundumbande zeigen. Zum vierten Mal kooperiert

weiter
  • 168 Leser

Drabek liegt auf der Lauer

In der Regionenliga stehen die besten Schützinnen aus dem Raum Aalen/Gmünd nicht auf den vordersten drei Plätzen. Miriam Susann Glatzel von Absteiger FC Ellwangen ist mit acht Toren aber immerhin auf Rang vier nur knapp dahinter geführt.

In der Bezirksliga sieht es besser aus: Hier trifft Felicia Drabek (SGM Ebnat/Waldhausen) mit schöner Regelmäßigkeit,

weiter
  • 197 Leser

Drabek liegt auf der Lauer

In der Regionenliga stehen die besten Schützinnen aus dem Raum Aalen/Gmünd nicht auf den vordersten Plätzen. Miriam Susann Glatzel von Absteiger FC Ellwangen ist mit acht Toren immerhin auf Rang vier geführt.

In der Bezirksliga sieht es besser aus: Hier trifft Felicia Drabek (SGM Ebnat/Waldhausen) mit schöner Regelmäßigkeit, liegt mit 21 Toren

weiter
  • 125 Leser

Efendi wird Spielertrainer

Fußball Der A-Ligist FC Ellwangen bekommt einen neuen Trainer: Ex-Normanne Erol Efendi (rechts) kommt von der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und wird neuer Spielertrainer – und damit Nachfolger von Chrisovalantis „Anits“ Chalkidis, der sein Amt Ende Oktober niedergelegt hatte. Foto: Eibner

weiter
  • 1
  • 865 Leser

Remis gegen den Zweiten

Fußball, U17-Oberliga FC Ellwangen trotz dem TSV Tettnang ein 2:2 ab.

Am letzten Spieltag der Hinrunde traf die U17 des FC Elwlangen auf den Tabellenzweiten TSV Tettnang. Die Gastgeber kamen gut ins Spiel und gingen nach einem Ballgewinn im Mittelfeld durch Emilie Baier früh in Führung (6.). Die Tettnanger machten daraufhin mehr Druck und erarbeiteten sich Chancen erarbeiten, die jedoch nicht allzu gefährlich waren.

weiter
  • 167 Leser

Remis gegen den Zweiten

Fußball, U17-Oberliga FC Ellwangen trotzt dem TSV Tettnang ein 2:2 ab.

Am letzten Spieltag der Hinrunde traf die U17 des FC Elwlangen auf den Tabellenzweiten TSV Tettnang. Die Gastgeber kamen gut ins Spiel und gingen nach einem Ballgewinn im Mittelfeld durch Emilie Baier früh in Führung (6.). Die Tettnanger machten daraufhin mehr Druck und erarbeiteten sich Chancen erarbeiten, die jedoch nicht allzu gefährlich waren.

weiter
  • 138 Leser

Efendi wird Spielertrainer in Ellwangen

Fußball Der FC Ellwangen bekommt einen neuen Trainer. Erol Efendi (links) kommt von der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und wird der neue Spielertrainer. Er wird damit der Nachfolger von Chrisovalantis „Anits“ Chalkidis, der sein Amt Ende Oktober niedergelegt hatte. Foto: opo

weiter
  • 958 Leser

Zweigeteilte Bilanz bei der TSG

Fußball, Verbandsliga Aufsteiger Hofherrnweiler steht zur Winterpause auf dem Relegationsplatz. Trainer Benjamin Bilger ist nur mit der zweiten Hälfte der Hinrunde zufrieden.

Der Sieg gegen Wangen war ein versöhnlicher Abschluss“, sagt Benjamin Bilger, Trainer der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. In 17 Spielen sammelte der Aufsteiger 19 Punkte. Bilger ist mit der Ausbeute des Tabellenzwölften aber nicht zufrieden. Gerade der Saisonbeginn hat ihm nicht gefallen.

„Ich bin von der ersten Hälfte der Hinrunde

weiter
  • 4
  • 213 Leser

Zahl des Sports

3

Abgänge hat die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach im Winter zu verzeichnen. So wechselt Dennis Ulrich nach Schnaitheim und Erol Efendi geht als Spielertrainer zum FC Ellwangen. Tim Krohmer bleibt dem Verein erhalten, wird aber nur in der zweite Mannschaft der TSG spielen. Ob die TSG einen Spieler nachverpflichtet, ließ Trainer Benjamin Bilger offen.

weiter
  • 681 Leser

Zitat des Tages

Leon Adler, Spieler der DJK Eigenzell nach dem klaren 6:1-Erfolg gegen den FC Ellwangen. Eigenzell hat nun 18 Punkte auf dem Konto.

Jetzt trinken wir einen Glühwein und feiern gemütlich Weihnachten.

weiter
  • 1144 Leser
Stimmen zum Spiel

„Es ist einfach enttäuschend“

Waldemar Zur, Trainer DJK Eigenzell: „Wir waren die überlegene Mannschaft und am Ende auch der verdiente Sieger. Von der ersten Minute an, haben wir gezeigt, dass wir daheim die bessere Mannschaft waren. Wir haben den Gegner unter Druck gesetzt und heute entscheidenende Tore erzielt, die wir in den Spielen davor so nicht erzielt hatten.“

weiter
  • 192 Leser

Sechs Buden am ersten Advent

Fußball, Kreisliga A II Die DJK SV Eigenzell schlägt am letzten Spieltag vor der Winterpause den FC Ellwangen klar mit 6:1.David Ebert erzielt dabei drei Tore.

Das Lied „Always Hardcore“ von Scooter stand am Sonntag mit Sicherheit nicht auf der Liste der Lieblingslieder des FC Ellwangen. Bei jedem Tor der Eigenzeller wurde der Refrain gespielt – also insgesamt sechs Mal. Eigenzell setzte sich am Ende nämlich mit 6:1 gegen den FC Ellwangen durch.

Bereits in der Anfangsphase war zu spüren,

weiter

FCN reicht eine starke Halbzeit

Fußball, Frauen Normannia schlägt den Letzten Langenbeutingen mit 3:0 (3:0) – Mögglingen unterliegt dem Ersten.
Landesliga

TSV Langenbeutingen – 1. FC Normannia Gmünd 0:3 (0:3)

Am letzten Spieltag der Vorrunde traten die Normannia-Frauen beim Letzten Langenbeutingen an. Mit schnellem Spiel nach vorne und frühem Pressing übernahmen die Gmünder schnell die Kontrolle. Das Resultat war die frühe Führung durch Franka Arnholdt. Der Druck hielt an. Nach

weiter
  • 183 Leser

Rettet der SSV Platz eins in den Winter?

Fußball, Kreisligen A Aalen hat durch drei Niederlagen seinen Vorsprung fast eingebüßt.

Nach der Hinrunde ist das Feld der Kreisliga A II wieder eng zusammengerückt, denn Spitzenreiter SSV Aalen hat nach drei Niederlagen in Folge nur noch zwei der einstmals neun Punkte Vorsprung auf die Verfolger übrig. Nur sechs Punkte sind es, die dem Sechsten, SF Dorfmerkingen II, auf den Platz an der Sonne fehlen. Es stellt sich vor dem letzten Spieltag

weiter
  • 186 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 14 Uhr: Spfr Rosenberg – TV Bopfingen Dorfmerkingen II – Adelmannsf. TSG Abtsgmünd – DJK Stödtlen DJK Eigenzell – FC Ellwangen SV Pfahlheim – Kerkingen Hüttlingen – Unterschneidheim Westhausen – Wasseralfingen SSV Aalen – SV Wört

weiter
  • 624 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 12 Uhr: Neuler II – SV Dalkingen Sonntag, 14 Uhr: Spfr Eggenrot – FC Ellwangen II

weiter
  • 556 Leser

Ellwangen kassiert spät den Ausgleich

Fußball, Frauen FC Ellwangen muss sich mit 1:1-Unentschieden in Steinheim begnügen – Mögglingen unterliegt.
Landesliga

TSV Langenbeutingen – 1. FC Normannia Gmünd 0:3 (0:3)

Am letzten Spieltag der Vorrunde traten die Normannia-Frauen beim Tabellenletzten Langenbeutingen an. Mit schnellem Spiel nach vorne und frühem Pressing übernahmen die Gmünder schnell die Kontrolle. Das Resultat war die frühe Führung durch Franka Arnholdt (6.). Nach einer

weiter
  • 158 Leser

Erneuter Sieg für den FC Ellwangen

Fußball, Mädchen U17 des FCE holt in der Oberliga einen knappen 1:0-Sieg beim TSV Amiticia Viernheim.

Die U17-Juniorinnen des FC Ellwangen mussten beim abstiegsgefährdeten TSV Amicitia Viernheim antreten. Zu Beginn machte die Heimmannschaft Druck und überraschte die Ellwanger Mädels. Diese fingen sich jedoch schnell und dominierten das Spiel. Aus einem Eckball gelang Annika Messner in der 13. Minute das verdiente 0:1. Der Richtung 16er-Linie geklärte

weiter
  • 112 Leser