Kreisjugendring Ostalb

Versammlung im Netz

Soziales Der Kreisjugendring tagt in diesem Jahr online.

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb führt seine Herbstmitgliederversammlung am Mittwoch, 25. November, um 18 Uhr online über Microsoft Teams durch. Delegierte und Mitglieder wurden bereits per Post informiert. Interessierte erhalten nach Anmeldung über info@kjr-ostalb.de einen Zugangslink. Auf der Tagesordnung: Corona, Jahresplan 2021, Kassenbericht,

weiter
  • 413 Leser

Demokratie in Coronazeiten

Kreisjugendring Digitaler Workshop statt Demokratiekonferenz.

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb organisiert als „Ersatzveranstaltung“ für seine geplante Demokratiekonferenz am Mittwoch, 11. November, einen digitalen Workshop mit dem Thema „Demokratische Beteiligung in Krisenzeiten – Was kann ich tun in Corona-Zeiten?“. Als Moderator konnte Vatan Ukaj von „Wertansich(t)“

weiter
  • 813 Leser

Ein Parcours durch die Islamdebatte

Bildung Die Ausstellung „Was’ los Deutschland?!“ ist ab diesem Freitag, 16. Oktober, im Rathaus zu sehen.

Aalen. Die Partnerschaft für Demokratie Ostalb (PfD) hat in Kooperation mit „In Via – Jugendmigrationsdienst Ostalbkreis“, die Wanderausstellung „Was’ los Deutschland?! Ein Parcours durch die Islamdebatte“ in Aalens Rathaus eingeladen. Das teilte der Stadtjugendring mit. Vernissage der Ausstellung ist am Freitag,

weiter

Versicherung und Haftung

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb bietet am Montag, 19. Oktober, um 18 Uhr im Landratsamt Aalen einen Gruppenleiterworkshop zum Thema „Versicherungsschutz und Haftungsrisiken für Vereine und deren Vorstände“ in Zusammenarbeit mit Bernhard Assekuranz an. Diese ist seit 1950 auf Versicherungen für gemeinnützige Organisationen spezialisiert.

weiter
  • 468 Leser

Parcours durch die Islamdebatte

Gesellschaft „Was’ los Deutschland?!“ heißt die Ausstellung, die ab Mitte Oktober im Rathaus zu sehen ist.

Aalen. Die Partnerschaft für Demokratie Ostalb (PfD) hat in Kooperation mit „In Via – Jugendmigrationsdienst Ostalbkreis“, ab Oktober die Wanderausstellung „Was’ los Deutschland?! Ein Parcours durch die Islamdebatte“ in Aalens Rathaus eingeladen. Das teilte der Stadtjugendring in einem Schreiben mit.

Vernissage

weiter

Die Teensweek in der Zimmerbergmühle ist abgesagt

Freizeit Der dritte Freizeitabschnitt des Kreisjugendring Ostalb entfällt. Was der Grund dafür ist.

Aalen/Adelmannsfelden. Der Kreisjugendring Ostalb teilt in einer Presseerklärung mit, dass die Teensweek in der Zimmerbergmühle abgesagt ist.

Was ist geschehen?Mehr als „50 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisjugendring Ostalb hatten sich in diesem Frühsommer nicht von der Corona-Pandemie abschrecken lassen und

weiter
  • 5
  • 294 Leser

„Teensweek“ in der Zimmerbergmühle ist abgesagt

Freizeit Bei generell steigenden Infektionszahlen erscheint dem Kreisjugendring das Risiko zu hoch.

Schwäbisch Gmünd. Mehr als fünfzig ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisjugendring Ostalb hatten sich in diesem Frühsommer nicht von den Corona Meldungen abschrecken lassen. Sie haben alles in ihrer Macht stehende unternommen, um die Zeltlager in der Zimmerbergmühle durchführen zu können. In enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt

weiter
  • 101 Leser

Zuschüsse vom Kreisjugendring

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb fördert befristet bis zum 30. September dieses Jahres Online- Seminare und Jugendleiterschulungen für die außerschulische Jugendarbeit. Der Kreisjugendring fördert nach den jeweils aktuellen Richtlinien Kinder- und Jugendfreizeiten, Jugendgruppenleiterschulungen und Seminare, Projekte und Maßnahmen.

Befristet

weiter
  • 741 Leser

AfD setzt sich mit Antrag gegen „a.l.s.o“ nicht durch

Aalen. Die AfD im Kreistag hatte beantragt, dem Schwäbisch Gmünder Sozialunternehmen „a.l.s.o.“ öffentliche Zuschüsse zu streichen und eine vorgesehene Förderung in Höhe von 15 000 Euro nicht zu bewilligen. Begründung: Das von einem Verein getragene Sozialunternehmen habe im Kommunalwahlkampf 2019 eindeutig Stellung gegen die AfD

weiter
  • 5
  • 119 Leser

Pfingstferien: Alle Freizeiten sind abgesagt

Aalen. Wegen der aktuellen, noch bis 15. Juni geltenden Corona-Verordnung können keine Kinder- und Jugend-Freizeitmaßnahmen wie seither üblich in den Pfingstferien stattfinden. Darauf macht das Jugendreferat des Ostalbkreises nach Abstimmung mit den zuständigen Stellen und in Kooperation mit dem Kreisjugendring Ostalb aufmerksam.

Der Aufenthalt

weiter

Jugendleitercard Workshop beim Kreisjugendring

Aalen. Bei den Gruppenleiterkursen zum Erwerb der Jugendleitercard bietet der Kreisjugendring Ostalb einen Workshop zum Thema Kinder- und Jugendschutz im Verein an. Dieses Thema wird der Verein am Donnerstag, 2. April, um 18 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes, für eine Gebühr von 5 Euro vorstellen. Um Anmeldung per E-Mail an info@kjr-ostalb.de

weiter

Zimmerbergmühle sucht Betreuer

Adelmannsfelden. Lass den Sommer als Betreuer unvergesslich werden! Das Zeltlager Zimmerbergmühle ist für jedermann ein unvergessliches Erlebnis. Nachtwanderung, Lagerfeuer, Bunte-Abend-Programm, Spiel und Spaß bereichern das Zeltlager. Der Kreisjugendring Ostalb sucht BetreuerInnen ab 18 Jahren für das Zeltlager im schönen Bühlertal. Als Betreuer

weiter
  • 113 Leser

Chillen und Action erleben

Zeltlager Teensweek - eine Zeltlagerwoche für Teenager.

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb bietet zum vierten Mal in Folge das Zeltlager „TeensWeek“ in der Zimmerbergmühle an. Statt finden wird sie vom 30. August bis zum 5. September und ist gedacht für 14 bis 16-Jährige. Die Teenager können dabei mit einem motivierten Betreuerteam eine unvergessliche Zeit erleben. Die Teenager werden immer

weiter

Anmeldestart Zeltlager in der Zimmerbergmühle

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb nimmt ab Montag, 13. Januar, Anmeldungen für die Zimmerbergmühle an. Kinder von acht bis 13 Jahren können für die Abschnitte 31. Juli bis 16. August oder 16. bis 29. August angemeldet werden. Vom 16. bis 23. August dürfen auch Kinder ab sieben Jahren Zeltlagerluft schnuppern. Eine Teensweek für 14- bis 16-Jährige

weiter

Bei „Gut für die Ostalb“ gewonnen

Aalen. Alle rund 80 „Gut für die Ostalb“-Projekte mit Kinder- und Jugendbezug konnten während der Weltsparwoche an einem großen Gewinnspiel der Kreissparkasse Ostalb teilnehmen. Insgesamt 2500 Euro gab es für Projekte zu gewinnen, die von ihren Freunden und Unterstützern positive Facebook-Posts erhalten haben.

Die Gewinnerprojekte

weiter
  • 180 Leser

Ehrmann beeindruckt vom Zeltlager

Ferienzeit Der zweite Abschnitt des größten Ferienzeltlagers im Regierungsbezirk ist gestartet. Aalener Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann schaut sich um und hat Äpfel dabei.

Aalen

Eine Überraschung für die zahlreichen Teilnehmer: Der Aalener Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann besuchte die Kinder und das Betreuerteam des zweiten Abschnitts der Zimmerbergmühle. Und er hat dazu frische Äpfel mitgebracht.

Bei seinem ersten Besuch im traditionellen Zeltlager des Kreisjugendrings unterstrich der Aalener Bürgermeister zudem,

weiter
  • 4
  • 357 Leser

Kicken gegen Rechts

Fußball Als Mannschaft „RSGegen Rechts“ nahm die Realschule auf dem Galgenberg am sechsten Hobbyturnier „Kicken gegen Rechts“ im Carl-Zeiss-Stadion in Oberkochen teil. Der Kreisjugendring Ostalbkreis, Veranstalter dieses Turniers, und Landrat Klaus Pavel bezeichneten in der Eröffnungsrede den Ostalbkreis als einen Ort der

weiter
  • 219 Leser

Mit Fußball Zeichen setzen

Das große interkulturelle Hobbyfußballturnier „Kicken gegen Rechts“ geht am 13. Juli in die nächste Runde.

Seit 10 Jahren füllt der Kreisjugendring Ostalb das Carl-Zeiss-Stadion in Oberkochen mit fußballbegeisterten Jugendlichen und jungen Erwachsenen. So werden auch dieses Jahr Menschen mit und ohne Migrationshintergrund hier zusammen

weiter
  • 2
  • 241 Leser

Mit Fußball Zeichen setzen

Das große interkulturelle Hobbyfußballturnier „Kicken gegen Rechts“ geht am 13. Juli in die nächste Runde.

Seit zehn Jahren füllt der Kreisjugendring Ostalb das Carl-Zeiss-Stadion in Oberkochen mit fußballbegeisterten Jugendlichen und jungen Erwachsenen. So werden hier auch dieses Jahr Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zusammen

weiter
  • 225 Leser

Jugendliche lernen zu wählen

Kommunalwahl An diesem Freitag, 3. Mai, können sich Erstwähler über die Wahl informieren. Was die Jugendlichen erwartet.

Aalen. „Wähla koschd nix“, heißt das Motto der Veranstaltung vom Stadtjugendring Aalen und dem Kreisjugendring Ostalb an diesem Freitag im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post.

Die Veranstalter wollen damit den Jugendlichen eine Anlaufstelle bieten, um sich mit den bevorstehenden Wahlen am 26. Mai zu beschäftigen. Die 16- bis 22-Jährigen

weiter
  • 226 Leser

Erstwähler treffen sich mit Politikern

Kommunalwahl Der Stadtjugendring und der Kreisjugendring laden zur Wahlveranstaltung für Jugendliche am 3. Mai ein.

Aalen. Am Freitag, 3. Mai, um 17 Uhr erfahren junge Erstwähler im Gutenbergkasino der Schwäbischen Post alles rund um die Kommunalwahl am 26. Mai. Wie läuft die Wahl ab, wie viele Stimmen darf ich abgeben und wie sieht so ein Wahlzettel aus?

Veranstaltet wird das Treffen vom Stadtjugendring Aalen und dem Kreisjugendring Ostalb. Der Abend soll dazu

weiter
  • 229 Leser

Wie sich Jugendliche einbringen

Freizeit Vom Kick bis zur Wahldiskussion: Kreisjugendring bietet etliche Veranstaltungen in diesem Jahr.

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb hat in diesem Jahr viel vor: Am Samstag, 13. Juli, veranstaltet er ein interkulturelles Fußballturnier „Kicken gegen Rechts“ im Carl Zeiss Stadion in Oberkochen. Die Aktion wurde als Leuchtturmprojekt zum zweiten Mal mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Der Dachverband der Jugendarbeit im Ostalbkreis

weiter
  • 460 Leser

Fünf Dinge, die Sie in dieser Woche wissen müssen

1 Bewerbungsschluss für die OB-Wahl in Ellwangen ist an diesem Montag, 29. April, um 18 Uhr. Dann werden wir also bald wissen, wie viele Kandidatinnen und Kandidaten Karl Hilsenbeks Nachfolge antreten wollen.

2 Das Abitur 2019 beginnt am Dienstag an den allgemeinbildenden Gymnasien in Baden-Württemberg. Die gut 32 000 Schülerinnen und Schüler

weiter
  • 251 Leser

Unterstützung für den Kreisjugendring

Aalen. 3000 Euro kamen durch den Verkauf von Kunstobjekten zusammen, die Auszubildende aus Industrieunternehmen im zweiten Lehrjahr im Rahmen des Young Industrial Art Awards Ostwürttemberg 2017 mit Unterstützung von Künstlern aus der Region gefertigt hatten. Diese Summe erhielten nun der Kreisjugendring Ostalb und der Kreisjugendring Heidenheim

weiter
  • 309 Leser

Partnerschaft für Demokratie

Soziales Der Ostalbkreis unterstützt und fördert soziale Projekte.

Aalen. Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend werden Gemeinden und Landkreise unterstützt, die sich für Demokratie und Vielfalt einsetzen. Auch der Ostalbkreis ist eine solche „Partnerschaft

weiter
  • 339 Leser

Jugendlichen das Wählen erklären

Bildungsveranstaltung Kreisjugendring und Politiker stellen sich Fragen von Jungwählern im Gutenbergkasino.

Aalen. Jugendliche die jetzt 16 Jahre alt sind oder demnächst werden, dürfen bei den Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai zum ersten Mal in ihrem Leben wählen. Der Kreisjugendring Ostalb des Stadtjugendrings Aalen und die Lebenshilfe Aalen wollen Jugendliche auf ihr Wahlrecht aufmerksam und erklären, wie es funktioniert. Gemeinsam mit kommunalen

weiter
  • 5
  • 723 Leser

Englisch lernen am Strand

Aalen. Neben Sonne, Strand und jede Menge Spaß haben 30 Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren in den Pfingstferien die Möglichkeit, ihre Englisch-Sprachkenntnisse aufzufrischen. Nach drei Jahren Pause bietet der Kreisjugendring Ostalb wieder eine Sprachreise an und reagiert nach eigenen Angaben auf den Brexit. Dieses Mal geht es nicht nach Großbritannien,

weiter
  • 335 Leser

Der KJR unterstützt Schülerstreiks

Klimaschutz Der Kreisjugendring Ostalb wendet sich in einem offenen Brief an die streikenden Schüler.

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb hat sich in einem offenen Brief an die Schüler gewandt, die für ihre Klimaschutzproteste bewusst den Schulbesuch schwänzen und damit ein Zeichen setzen wollen. Darin fordert der Kreisjugendring die Jugendlichen auf, sich nicht von Politikern, Verwaltungen und Schulen unterzukriegen zu lassen. Die Reaktion von seitens

weiter

Die Jugend als Vorbild

Der Kreisjugendring Ostalb unterstützt den Klimastreik der Schüler*innen

Liebe Leser*innen, ist das nicht toll, wie Jugendliche auf die Straßen gehen und für eine bessere Klimapolitik demonstrieren? Ihr agiert als unsere Vorbilder und lasst euch nicht unterkriegen von Menschen, die sich selbst anlügen und ja, sogar meinen es besser zu wissen. Im

weiter
Kurz und bündig

Anmelden für die ZBM

Abtsgmünd. Der Kreisjugendring Ostalb ermöglicht Kindern im Altern von 8 bis 13 Jahren in den Sommerferien zwei unbeschwerte Ferienwochen voller Abenteuer, Geschichten und Freundschaften in der Zimmerbergmühle. Bis zum 15. März gibt es noch den Frühbucherrabatt für den Abschnitt 2, der vom 11. bis zum 24. August stattfindet. Informationen unter

weiter
  • 190 Leser

40 Teilnehmer kommen zum Vereinsforum

Leader-Aktionsgruppe Im Dorfhaus in Unterwilflingen informierten sich Vertreter von 30 Vereinen über Datenschutz und anderes.

Unterschneidheim. Die Teilnehmer erfuhren in thematischen Workshopsbeispielsweise von Regine Kurz und Achim Vogler, Vereinsbeauftragte des Finanzamt Aalens, was aus steuerlicher Sicht bei Gemeinnützigkeit zu beachten ist. Steffen-Michael Eigner, Pressesprecher der Stadt Ditzingen, gab hilfreiche Tipps für den Außenaufritt in Presse und sozialen

weiter
  • 524 Leser

Coole Zeit – ohne Handy und Computer

Freizeit In der Zimmerbergmühle bei Adelmannsfelden erleben im größten Zeltlager Württembergs insgesamt 350 Jungs und Mädels in zwei Lagerabschnitten unvergessliche Sommerferien.

Zimmerbergmühle

Seit 70 Jahren gibt in der Zimmerbergmühle beim Hammerschmiedesee das Kinderzeltlager – das größte in Württemberg, sagen die Macher vom Kreisjugendring Ostalb und unterstreichen: Die Nachfrage sei nach wie vor ungebrochen. Und das Schöne heut ist, dass viele Betreuer einst selbst als Kind in diesem Zeltlager ihre Ferien

weiter

„Sommerschule“ will Freude am Lernen vermitteln

Kultusministerium In Ellwangen nimmt die Mittelhofschule an dem Projekt teil.

Ellwangen/Stuttgart. Mit 47 Sommerschulen ermöglicht das Kultusministerium dieses Jahr über 1300 Schülerinnen und Schülern ein Bildungsangebot in den Ferien, das Lernen und Freizeit verbindet. In diesem Jahr gibt es 33 Standorte an weiterführenden Schulen, die für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 7 offen sind. Erstmals sind außerdem

weiter
  • 380 Leser

Fünf Dinge, die in dieser Woche wichtig sind

1 Abschied nehmen heißt es an diesem Montag für zwei Schulleiter, die ihre Schulen geprägt haben. An der Propsteischule in Westhausen wird Günter Vogt verabschiedet, an der Kaufmännischen Schule in Aalen Hartmut Schlipf.

2 Im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post in Aalen ist ab 18.30 Uhr das Seminar „Öffentlichkeitsarbeit für Vereine“,

weiter
  • 385 Leser

Mit vielen Köchen nicht den Brei verderben

Workshop Mit einer Gruppe zusammen zu kochen, kann Spaß machen. Wenn man das Chaos im Griff hat. Der Kreisjugendring Ostalb veranstaltet dazu am Samstag, 2. Juni, einen Workshop in der Zimmerbergmühle in Abtsgmünd. Weitere gibt s Infos auf www.kjr-ostalb.de. Foto: pixabay

weiter
  • 3014 Leser

Sternfahrt für 300 Kinder mit Handicaps

Freizeit Der Kreisjugendring veranstaltet eine Fahrt in den Schwabenpark nach Welzheim.

Welzheim. Zum 39. Mal lud der Kreisjugendring Ostalb zu seiner Sternfahrt für Kinder mit Handicaps. Erneut ging es dabei wieder zum Schwabenpark bei Welzheim.

Bereits die Anreise durch den schwäbischen Wald war für die rund 300 Kinder ein Erlebnis. Trotz der unterschiedlich weiten Wege von Wört, Westhausen, Aalen und Schwäbisch Gmünd kamen alle

weiter
  • 948 Leser

Neu: Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs

Schwäbisch Gmünd. Fit auch für Notfälle in der freien Natur machen, das will ein Kurs den der Kreisjugendring anbietet. Zusätzlich zu den allgemeinen Maßnahmen der Ersten-Hilfe werden Outdoor spezifische Maßnahmen vermittelt. Welche Aufgaben kommen auf mich zu, wenn sich ein Kind im Wald verletzt und ich keinen Verbandskasten dabei habe oder

weiter
  • 366 Leser

Jugendleiter Notfälle im Gelände meistern

Abtsgmünd. Der Kreisjugendring Ostalb bietet am Samstag, 5. Mai, einen Workshop „Outdoor-Erste-Hilfe“ als Teil der Jugendleiter-Ausbildung an. Zusätzlich zu den allgemeinen Erste-Hilfe-Maßnahmen werden spezifische für die freie Natur vermittelt. Veranstaltungsort ist von 8 bis 18 Uhr die Zimmerbergmühle. Anmeldung bis 27. April, unter

weiter
  • 454 Leser

Zeltlager in der Zimmerbergmühle

Abtsgmünd. Das Zeltlager in der Zimmerbergmühle bietet Kindern Spiel, Spaß und Abenteuer sowie die Erkundung eines der schönsten Naturgebiete des Ostalbkreises. Die ehrenamtlich engagierten Betreuer sorgen für ein abwechslungsreiches, spannendes und täglich neues Programm.

Bei der Anmeldung bis zu diesem Donnerstag, 15. März, bietet der Kreisjugendring

weiter
  • 4
  • 460 Leser

Kreisjugendring Zeltlager und Workshop

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb gewährt jedem, der sich für das Zeltlager Zimmerbergmühle (im August) bis zum 15. März anmeldet einen Rabatt. Weiterer Termin: Für Kinderschmink-Kurs am 17. März kann man sich bis zum 14, März unter Tel.: (07361) 5031466 oder unter info@kjr-ostalb.de anmelden.

Infos zu Veranstaltungen unter www.kjr-ostalb.de

weiter
  • 540 Leser

Kreisjugendring Workshop für Gruppenleiter

Abtsgmünd. Der Kreisjugendring Ostalb führt mit dem Workshop „Kinderschminken und Bastelideen – Wie gelingt's?“ am 17. März in der Zimmerbergmühle die Gruppen- und Jugendleiter- Ausbildung des vergangenen Jahres fort. Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 25 Euro. Anmeldung unter Tel. (07361) 503-1466

weiter
  • 576 Leser

Freizeiten und Schulungen

Kreisjugendring Neue Broschüre mit vielen Angeboten.

Schwäbisch Gmünd/Ostalkreis. Das Team des Kreisjugendring Ostalb hat wieder viele Angebote von Vereinen im Ostalbkreis sowie eigene Veranstaltungen in zwei Infobroschüren zusammen getragen. Zeltlager- und Ferienbetreuungsangebote mit Schwerpunkten wie die Kinderbetreuung „Reiten auf Ponys“ der Reitschule Equiscola beim Schloß Kapfenburg

weiter
  • 564 Leser

Jugendarbeit Ferienfreizeiten und Schulungen

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb hat für 2018 viele Angebote in zwei Infobroschüren zusammengetragen. Zeltlager- und Ferienbetreuungsangebote sind im Flyer „Ferienfreizeiten im Ostalbkreis 2018“ enthalten. Die zweite Broschüre beinhaltet Schulungs- und Seminarangebote für die Jugendarbeit.

Beide Broschüren sind in der Geschäftsstelle

weiter
  • 3037 Leser

Jugendarbeit Chrashkurs Basic-Wissen

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb bietet am Samstag, 9. Dezember, von 10 bis 16 Uhr im Landratsamt in Aalen für alle an der Jugendarbeit Interessierten den „Crashkurs Basic 2.0“ an. Für Verpflegung und Unterlagen wird ein Teilnehmerbeitrag von 10 Euro erhoben.

Kurzentschlossene können sich noch bis zum 7. Dezember anmelden unter info@kjr-ostalb.de

weiter
  • 3378 Leser
Kurz und bündig

Zuschüsse für die Jugendarbeit

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb bietet am Montag, 27. November, um 18.30 Uhr im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen für alle an der Jugendarbeit Interessierten den Kurs „Ohne Moos nix los?!“ zum Thema Zuschüsse für die Jugendarbeit an. Kurzentschlossene können sich noch bis Freitag, 24. November, anmelden, info@kjr-ostalb.de, Telefon (07361)

weiter
  • 4536 Leser
Kurz und bündig

Kinderschutz im Verein

Schwäbisch Gmünd. Damit Kinder und Jugendliche ihren Verein positiv erleben, sollte Kinderschutz ein Thema in jedem Verein sein. Bei einem Vortrag am Mittwoch, 25. Oktober, ab 19 Uhr in der Gmünder VHS informieren Michael Baltes vom Kreisjugendring Ostalb und Susanne Ibrahimovic von Frauen helfen Frauen, über das Thema. Der Vortrag ist kostenfrei.

weiter
  • 2008 Leser
Kurz und bündig

Kinderschutz im Verein

Schwäbisch Gmünd. Damit Kinder und Jugendliche ihr Vereinsleben, Training und Wettkämpfe, Trainingslager, Freizeiten und Vereinsfeste positiv erleben, sollte Kinderschutz ein Thema in jedem Verein sein. Bei einem Vortrag am Mittwoch, 25. Oktober, in der Gmünder VHS informieren Michael Baltes, Kreisjugendring Ostalb, und Susanne Ibrahimovic, Frauen

weiter
  • 741 Leser

Vorbereitung aufs neue Schuljahr

Sommerschule Das Kultusministerium fördert mehrere Projekte. Eins davon an der Ellwanger Mittelhofschule.

Ellwangen. In den Sommerferien bietet das Kultusministerium über 1000 Schülerinnen und Schülern ein einwöchiges Bildungs- und Betreuungsangebot an, das sie frühzeitig auf das neue Schuljahr vorbereitet. An 37 Sommerschulen im Land erhalten Schülerinnen und Schüler nach Klassenstufe 7 die Möglichkeit, Lerninhalte der Fächer Deutsch, Mathematik

weiter
  • 2363 Leser

Alte Bekannte und Neuheiten im Lagerleben

Zimmerbergmühle Im 2. Abschnitt sind noch Plätze frei. Sieben Betreuer feiern in diesem Jahr ein Jubiläum.

Abtsgmünd-Zimmerbergmühle. Der erste Abschnitt des Zeltlagers Zimmerbergmühle läuft noch bis zum 13. August. Am Montag, 14. August, beginnt der zweite Abschnitt.

Neu während des zweiten Abschnitts bis 27. August ist das „Lager im Lager“, für Kinder ab sieben Jahren. Sowohl im zweiten Abschnitt des Jugendzeltlagers des Kreisjugendrings

weiter
  • 1113 Leser

Noch Plätze im Zeltlager

Zimmerbergmühle Erste Ferienwochen beim Kreisjugendring mitmachen.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. In den Sommerferien bietet der Kreisjugendring Ostalb vier Wochen Spaß für Kinder zwischen sieben und 13 Jahren. In den ersten beiden Abschnitten gibt es derzeit noch freie Plätze. Für die erste „Teensweek“ werden noch Betreuer gesucht.

Viele Kinder und Jugendliche treffen sich in den Sommerferien im schönen

weiter
  • 1136 Leser

Noch freie Plätze im Zeltlager

Zimmerbergmühle Für die „Teensweek“ werden Betreuer gesucht.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. In den Sommerferien bietet der Kreisjugendring Ostalb vier Wochen Spaß für Kinder zwischen sieben und 13 Jahren.

In den ersten beiden Abschnitten gibt es derzeit noch freie Plätze. Für die dieses Jahr erstmals stattfinde „Teensweek“ werden noch Betreuer gesucht.

Viele Kinder und Jugendliche treffen sich in

weiter
  • 1581 Leser

Kicken gegen Rechts

Fußballturnier Hobbymannschaften bis zum 9. Juni anmelden.

Oberkochen. Mit Fußball ein Zeichen gegen Rechts setzen will der Kreisjugendring Ostalb am Samstag, 8. Juli, in Oberkochen im Carl-Zeiss-Stadion.

Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund sollen an diesem Tag zusammenkommen, um sich gemeinsam gegen rechte Strukturen starkzumachen. Es besteht noch die Möglichkeit, eine Mannschaft

weiter
  • 3257 Leser

Zeichen gegen Rechts setzen

Fußball Zum fünften Mal wird in Oberkochen „gegen Rechts“ gekickt.

Am 8. Juli 2017 wird der Kreisjugendring Ostalb e.V. mit vielen Hobby-Fußballern aus der Umgebung ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und für Solidarität setzen. Es besteht noch immer die Möglichkeit, eine Mannschaft anzumelden.

Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund sollen an diesem Tag zusammenkommen, um sich gemeinsam

weiter
  • 808 Leser

„Kicken gegen Rechts“

Oberkochen. Am Samstag, 8. Juli, startet zum fünften Mal „Kicken gegen Rechts“ im Oberkochener Carl-Zeiss-Stadion. Wegen der vielen Schmierereien in diesem Jahr und den Internetauftritten rechtsextremer Gruppen, wird der Kreisjugendring Ostalb mit Hobby-Fußballern aus der Umgebung ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und für Solidarität

weiter
  • 1729 Leser

Freie Plätze im Zeltlager des KJR

Zimmerbergmühle Verschiedene Angebote für alle Altersgruppen in den Sommerferien. Betreuer sind gesucht.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. In den ersten beiden Abschnitten gibt es derzeit noch freie Plätze. Für die erstmals stattfinde Teensweek werden noch Betreuer gesucht. Vom 28. Juli bis 13. August können sich die Kinder auf zwei abenteuerliche Wochen im Abschnitt 1 freuen. Für diese Zeit gibt es nur noch wenige Plätze. Vom 14. bis 26. August wird der

weiter
  • 2855 Leser

Hygieneschulung Fortbildung für Ehrenamtliche

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb, der Geschäftsbereich Gesundheit und die Lebensmittelüberwachung bieten Montag, 20. März, 19.30 Uhr, im Landratsamt einen Infoabend zu „Hygienevorschriften und Co.“ für Ehrenamtliche in Freizeiten an. Teilnahme kostenlos, Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Anmeldung bis Freitag, 10. März, per

weiter
  • 2869 Leser
Kurz und bündig

Anmeldestart Zeltlager

Aalen. Ab 9. Januar nimmt der Kreisjugendring Ostalb wieder Anmeldungen für das Zeltlager in der Zimmerbergmühle an. Anmelden können sich für den Abschnitt vom 28. Juli bis 13. August und für den Abschnitt vom 14. bis 26. August Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren. Während dem 14. bis 20. August können auch Kinder ab sieben testen, ob Sie

weiter
  • 483 Leser

Schon jetzt ans Anmelden denken

Schwäbisch Gmünd. Die Profis wissen es: Gute Zeltlager sind schnell ausgebucht. Deshalb ist es sinnvoll, schon jetzt an die Sommerferien zu denken, Anmeldetermine abfragen und sich einen Platz im Zelt zu sichern.

Der Kreisjugendring Ostalb zum Beispiel nimmt ab Montag, 9. Januar, wieder Anmeldungen für das Zeltlager in der Zimmerbergmühle an. Dort

weiter
  • 702 Leser

Lara von Alkier neu in den KJR-Vorstand gewählt

Kreisjugendring Herbst-Mitgliederversammlung befasst sich mit Personalfragen und der Zimmerbergmühle

Aalen. Zur Herbst-Mitgliederversammlung trafen sich die Delegierten des Kreisjugendring Ostalb im Landratsamt. Themen waren unter anderem: der Umbau der Jugendfreizeitstätte Zimmerbergmühle, Auszüge der Ergebnisse der Jugendkonferenzen. Zudem konnte ein neues Vorstandsmitglied gewonnen werden.

Geschäftsführerin Sarah Schneller erinnerte an die

weiter
  • 1112 Leser

Zahl des Tages

120.000

Euro kostet die geplante Erweiterung der Zimmerbergmühle bei Abtsgmünd. Bereits in den anstehenden Wintermonaten 2016/2017 sollen die Bauarbeiten über die Bühne gehen. Entstehen soll ein zweiter Seminarraum. Weiter will der Kreisjugendring Ostalb zwei Schlafräume in der Zimmerbergmühle umwandeln in zwei Referentenzimmer mit jeweils Dusche und

weiter
  • 1105 Leser