TSV-Ruppertshofen

„ Ehrenamt ist das Fundament“

Fußball, Ehrungsabend Der Bezirk Ostwürttemberg ehrt im Neresheimer Rathaus verdiente Ehrenamtliche und Vereine für ihre Tätigkeiten rund um den Fußball.

Im Neresheimer Rathaus wurde am Freitagabend das Ehrenamt gewürdigt. Hans-Georg Maier, der Ehrungsbeauftragte des Bezirks leitete den Abend ein: „Unsere Ehrenamtlichen setzten sich in vorbildlicher Weise für ihren Verein ein. Insbesondere das Engagement für die Jugendlichen im Verein. Das Ehrenamt ist für den Deutschen Fußball das Fundament.“

weiter

„ Ehrenamt ist das Fundament“

Fußball, Ehrungsabend Der Bezirk Ostwürttemberg ehrt im Neresheimer Rathaus verdiente Ehrenamtliche und Vereine für ihre Tätigkeiten rund um den Fußball.

Im Neresheimer Rathaus wurde am Freitagabend das Ehrenamt gewürdigt. Hans-Georg Maier, der Ehrungsbeauftragte des Bezirks leitete den Abend ein: „Unsere Ehrenamtlichen setzten sich in vorbildlicher Weise für ihren Verein ein. Insbesondere das Engagement für die Jugendlichen im Verein. Das Ehrenamt ist für den Deutschen Fußball das Fundament.“

weiter

Trauer um Willy Klenk

Nachruf TSV Rupperts- hofen trauert um ein Gründungsmitglied.

Der TSV Ruppertshofen trauert um sein Gründungsmitglied und langjährigen Funktionär Willy Klenk, der im Alter von 88 Jahren verstorben ist. Als der TSV 1949 gegründet wurde, zählte er zu den Spielern der ersten Stunde. Später war er Spielleiter, danach Jugendleiter.

Überall, wo jemand benötigt wurde, half er schon in jungen Jahren tatkräftig

weiter
Sportmosaik

„Alles gut! Noch sind wir Erster ...“

Bernd Müller und Alexander Haag über einen schwächelnden Spitzenreiter

Was bitte ist denn mit dem TV Straßdorf los? Drei Spiele, null Siege – stattdessen nur ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Und das, obwohl der A-Ligist zuvor die Konkurrenz beherrschte – mit neun Siegen aus neun Spielen und acht Punkten Vorsprung auf den Zweiten. „Jede Serie endet mal ...“, sagt Jochen Hegele lapidar. Und

weiter

TSV-Jugend schnitzt in Ruppertshofen Kürbisse

Brauchtum Der TSV Ruppertshofen hatte zum zweiten Mal zum Kürbisschnitzen geladen. 29 Kinder fanden sich hierzu – bei sonnigem Wetter – auf dem Sportplatz ein. Die Jungs und Mädels durften hierbei ihre Kreativität unter Beweis stellen. Die Kürbisse wurden von den Kindern künstlerisch, unter Aufsicht der Jugendtrainer und einiger Eltern,

weiter

Das Motto: „Einfach miteinander spielen“

Fußball Beim Konfi-Cup des evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd geht es vor allem um Fairness.

Gmünd/Ruppertshofen. Zum zweiten Mal gab es in diesem Jahr auf dem Sportgelände des TSV Ruppertshofen den Konfi-Cup des evangelischen Kirchenbezirkes Schwäbisch Gmünd. Bei diesem Fußballturnier treten alle Konfirmandinnen und Konfirmanden des aktuellen Jahrgangs zum sportlichen Wettkampf an. Zur Organisation hatte sich Pfarrer Stephan Schiek,

weiter

SV Göggingen übernimmt Tabellenspitze

Fußball, Kreisliga B II Verfolger Gschwend, Hohenstadt/Unterg. und Lautern punktgleich.

Der SV Göggingen übernimmt, nach einem souveränen 4:1-Sieg gegen den TSV Ruppertshofen, die Tabellenführung. Durch die Niederlage der TSF Gschwend gegen die SGM Hohenstadt/Untergröningen und der Niederlage des SV Lautern, sind die drei Teams punktgleich hinter dem SV Göggingen.

Heuchlingen II –

FC Eschach 1:3 (0:1)

In der ersten halben

weiter
  • 154 Leser

TSF müssen sich beweisen

Fußball, Kreisliga B II Gschwend empfängt am Sonntag SGM Hohenstadt.

Die Gäste sind in Schlagdistanz, haben als Vierter nur drei Zähler Rückstand. Überholen werden sie die TSF wohl nicht, denn dazu müsste aufgrund des Torverhältnisses schon ein überdeutlicher Sieg her, doch darum geht es auch gar nicht: Man kann nach Punkten aufschließen. Sollte der Erste ausrutschen, würde der SV Lautern gerne die Tabellenführung

weiter

Dreimal Aalen gegen Gmünd

Drei Duelle zwischen Aalener und Gmünder Teams sind im Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals angesetzt.

Am Freitag, 1. November, sollen die Spiele über die Bühne gehen. Die Paarungen lauten: SG Bettringen – TSG Nattheim, TV Bopfingen – SV Hussenhofen, FC Spraitbach SV – DJK Stödtlen, TV Heuchlingen – TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

weiter
  • 116 Leser

Mögglingen wirft Ellwangen raus

Im Bezirkspokal der Frauenfußball-Teams ist am Feiertag die erste Runde gespielt worden.

Der FC Ellwangen kassierte auswärts beim 1. FC Stern Mögglingen eine 0:3-Niederlage. Auch für die zweite Mannschaft des FC Ellwangen ist bereits in der ersten Runde Endstation. Bei der SGM TV Neuler/DJK SG Wasseralfingen gab es eine 3:5-Niederlage. Der FC Härtsfeld

weiter

FCN-Damen kassieren späte Pleite

Fußball, Frauen In der Landesliga verliert die Normannia in Heumaden mit 3:4. Bezirksligist Ruppertshofen siegt 2:1.
Landesliga

Heumaden – FC Normannia 4:3

Hellwach begannen die Normannia-Frauen die Partie. Nach sechs Minuten hatte Franka Arnholdt mit ihren ersten beiden Tormöglichkeiten die Normannia mit 2:0 in Führung gebracht. Zwei Minuten später konnte Heumaden aber mit dem 1:2 nach einer Unachtsamkeit der Normannia-Abwehr das Anschlusstor markieren.

weiter

SGM Ebnat mit 4:2-Sieg

Fußball, Frauen SGM Neuler/Wasseralfingen verliert Bezirksligapartie.
Bezirksliga

Neuler/W’alf. – Ebnat/Waldh. 2:4

Die Gastgeber starteten druckvoll in die Partie und überrumpelten die SGM Ebnat/Waldhausen. Nach zwei Minuten schoss Tanja Neuwirth bereits sehenswert zur 1:0 Führung ein. In der Folge nahmen die Gäste jedoch immer mehr das Heft in die Hand, die Heimmannschaft agierte fahrig und ließ drei

weiter
  • 174 Leser

Mögglingen startet stark

Fußball, Damen FC Stern besiegt in der Regionenliga Ruppertshofen mit 3:1.

In der Regionenliga stand das erste Spiel der neuen Saison an. Die Mögglinger Damen empfingen den TSV Ruppertshofen. Nach einer Unstimmigkeit in der Mögglinger Abwehr ging der TSV Ruppertshofen mit 1:0 zunächst in Führung. Glück danach für Mögglingen: Nach einem verschossenen Strafstoß der Gäste blieb es bis zur Pause beim knappen 0:1-Rückstand.

weiter

Drei Saisonabschlüsse innerhalb kurzer Zeit

Vereine Die Jugendabteilung des TSV Ruppertshofen unternahm gleich mehrere Abschlussausflüge hintereinander. Den Anfang machte die F- und E-Jugend des TSV Ruppertshofen (im Bild). Gemeinsam ging es zum Übernachten an den Eschelhof bei Sulzbach Murr. Dort angekommen wurde gespielt, gegrillt und gelacht. Einen Tag später starteten die B-Mädchen des

weiter
  • 118 Leser

Fußball-Tennis in Ruppertshofen

Fußball meets Tennis: Die Fußballer des TSV Ruppertshofen richten gemeinsam mit dem Tennisclub Ruppertshofen am Samstag, den 14. September ein Fußball-Tennis-Turnier aus – und zwar zum ersten Mal überhaupt. Beginn der Veranstaltung ist um 13 Uhr. Gespielt wird auf dem Tennisplatz in Ruppertshofen. Folgende Punkte sind zu beachten: Ein Team

weiter

Trifft FC Stern in Gschwend?

Fußball, Kreisliga B II Mögglingen II zu Gast beim gegentorlosen Zweiten.

Die TSF Gschwend stehen auf Rang zwei – und haben als einziger Verein der Liga in dieser Saison noch kein Gegentor kassiert. Ändert sich das? Die dritte Mannschaft, die gegen die Gschwender treffen will, ist Mögglingen II, das selbst erst ein Tor geschossen, aber bereits zehn kassiert hat. Tabellenführer SV Lautern spielt gegen Eschach (ein

weiter

Die Partien der erste Pokalrunde

Die Paarungen für die erste Runde des AOK-Pokals Ostwürttemberg der Frauen stehen fest. Die Pokalspiele werden am 2. und 3. Oktober ausgetragen. Der FV Sontheim/Brenz hat in der ersten Runde ein Freilos. Insgesamt nehmen 15 Mannschaften teil. Folgende Paarungen hat die Auslosung ergeben: Mittwoch, 2. Oktober:19.30 Uhr: FC Härtsfeld 03 – SV

weiter
  • 131 Leser

Die Partien der ersten Pokalrunde

Die Paarungen für die erste Runde des AOK-Pokals Ostwürttemberg der Frauen stehen fest. Die Pokalspiele werden am 2. und 3. Oktober ausgetragen. Der FV Sontheim/Brenz hat in der ersten Runde ein Freilos. Insgesamt nehmen 15 Mannschaften teil. Folgende Paarungen hat die Auslosung ergeben: Mittwoch, 2. Oktober:19.30 Uhr: FC Härtsfeld 03 – SV

weiter
  • 182 Leser

Erster gastiert in Göggingen

Der SV Göggingen bekommt es in der Fußball-Kreisliga B II mit dem ersten Tabellenführer der Saison zu tun: dem TSV Essingen II, der zum Auftakt mit 9:0 siegte. Den Essingern dürfte allerdings bewusst sein, dass es in Göggingen nicht einfach wird, den Platz an der Sonne zu verteidigen. Der SV Lautern, mit einem 7:1-Sieg gestartet, ist bei der Reserve

weiter
  • 137 Leser
Sport in Kürze

Ein gemeinsames Turnier

Fußball. Am 14. September veranstalten die Aktiven des TSV Ruppertshofen und der Tennisclub Ruppertshofen zum ersten Mal ein Fußball-Tennis-Turnier in Ruppertshofen. Beginn der Veranstaltung ist um 13 Uhr. Gespielt wird auf dem Tennisplatz in Ruppertshofen. Ein Team besteht aus mindestens vier Spielern, ein Auswechselspieler kann als Option mitgenommen

weiter

Premiere in Ruppertshofen

Am Samstag, 14. September veranstalten die Aktiven des TSV Ruppertshofen und der Tennisclub Ruppertshofen zum ersten Mal ein Fußball-Tennis-Turnier in Ruppertshofen. Beginn der Veranstaltung ist um 13 Uhr. Gespielt wird auf dem Tennisplatz in Ruppertshofen. Ein Team besteht aus mindestens vier Spielern, ein Auswechselspieler kann als Option mitgebracht

weiter

SV Lautern: Folgt nun der große Wurf?

Kreisliga B II Nach den Plätzen fünf (2017), drei (2018) und zwei (2019) sieht ein Großteil der Vereine den SV Lautern nun reif für die Meisterschaft.

In der Kreisliga B II gibt es für die kommende Spielzeit einen klaren Meisterschaftsfavoriten. Die Mehrheit der Vereinsverantwortlichen schreibt dem SV Lautern die besten Chancen auf den Titel zu – und das nicht ohne Grund: Bereits in den vergangenen drei Jahren ging es für die Lauterer stets weit nach oben, in der abgelaufenen Spielzeit platzten

weiter
  • 254 Leser

BII: Früher Auftakt

Als erste B-Liga des Bezirks startet die BII in den Spielbetrieb – als 15er-Staffel eine Woche vor dem Rest. Zum Auftakt gehen sich die Topfavoriten aus dem Weg. Der SV Lautern, als Vorjahreszweiter heiß gehandelter Aufstiegsanwärter, empfängt den TSV Ruppertshofen. Auch die A-Liga-Absteiger Essingen II (gegen Mögglingen II) und Hohenstadt/Untergröningen

weiter

FCE siegt in Ruppertshofen

Fußball Eschach gewinnt beim Alt- und Jungturnier des TSV Ruppertshofen.

Bei sommerlichem Wetter wurde in Ruppertshofen jüngst das Alt- und Jungturnier des TSV ausgetragen. Dieses Jahr waren die Mannschaften aus Sulzbach-Laufen, Lindach, Eschach, Durlangen, Spraitbach, Eutendorf sowie zwei Teams aus Ruppertshofen dabei. Den Sieg holte sich letztlich der FC Eschach.

In der ersten Halbzeit spielten die „Alten Herren“

weiter

So sehen die Kreisligen 2019/20 aus

Fußball, Kreisligen Der Fußballbezirk hat die Staffeln für die kommenden Spielzeit festgelegt.

Die Staffeleinteilung für die kommende Spielzeit im Fußball-Bezirk Ostwürttemberg ist abgeschlossen. In den Kreisligen spielen in der Saison 2019/20 folgende Mannschaften:

Kreisliga A I

SG Bettringen II, TSB Schwäbisch Gmünd, SV Hussenhofen, FC Spraitbach, TV Lindach, TSGV Waldstetten II, TV Straßdorf, Germania Bargau II, Stern Mögglingen, TV

weiter
  • 385 Leser

So sehen die Kreisligen 2019/20 aus

Fußball, Kreisligen Der Fußballbezirk hat die Staffeln für die kommenden Spielzeit festgelegt.

Die Staffeleinteilung für kommenden Spielzeit im Fußball-Bezirk Ostwürttemberg ist abgeschlossen. In den Kreisligen spielen in der Saison 2019/20 folgende Mannschaften:

Kreisliga A I

SG Bettringen II, TSB Schwäbisch Gmünd, SV Hussenhofen, FC Spraitbach, TV Lindach, TSGV Waldstetten II, TV Straßdorf, Germania Bargau II, Stern Mögglingen, TV Heuchlingen,

weiter
  • 303 Leser
Sport in Kürze

Festtag mit Alt-Jung-Turnier

Fußball. Der TSV Ruppertshofen gestalten an diesem Freitag einen Sommerfußballtag mit Alt-Jung-Turnier, Sonnwendfeier und einem Treffen der Ehemaligen. Dieser bereits traditionelle Sommerfußballtag beginnt um 17 Uhr mit dem beliebten Alt-Jung-Turnier, bei dem altersgemischte Mannschaften mit Spielern von der F-Jugend bis zu den Alten Herren aus

weiter

Klenks Treffer als Beitrag zum Double

Daniela Klenk (35) gewinnt mit Normannia Gmünd Meisterschaft und Pokal und ist mit 32 Toren beste Schützin der Regionenliga.

Nach 33 Toren in der Vorsaison war Daniela Klenk auch in ihrer zweiten Spielzeit bei der Gmünder Normannia in der Regionenliga ein absoluter Torgarant: 32 Treffer gehen auf ihr Konto, womit sie großen Beitrag hatte am Mannschaftserfolg. Durch einen 4:0-Sieg (mit zwei Klenk-Toren) über TSF Ludwigsfeld sicherten sich die Gmünder den Meistertitel und

weiter
  • 140 Leser

Klenks Treffer als Beitrag zum Double

Daniela Klenk (35) gewinnt mit Normannia Gmünd Meisterschaft und Pokal und ist mit 32 Toren die beste Knipserin der Liga.

Nach 33 Toren in der Vorsaison war Daniela Klenk auch in ihrer zweiten Spielzeit bei der Gmünder Normannia in der Regionenliga ein absoluter Torgarant: 32 Treffer gehen am Ende auf ihr Konto, womit sie großen Beitrag hatte am Mannschaftserfolg.

Durch einen 4:0-Sieg (mit zwei Klenk-Toren) über TSF Ludwigsfeld sicherten sich die Gmünderinnen am letzten

weiter

Dreimal Klenk: FCN holt Titel

Die Frauen des FC Normannia Gmünd haben es geschafft. Im Finale des Bezirkspokals setzten sie sich mit 4:1 gegen den TSV Ruppertshofen durch. Am Ende ist der Sieg etwas zu hoch ausgefallen. Herausragende Akteurin war Daniela Klenk, die drei Treffer selbst erzielte und einen weiteren vorbereitete.

Die Normannia übernahm zunehmend die Kontrolle über

weiter
  • 171 Leser

ZAHL DES TAGES

3

Tore erzielt und ein weiteres vorbereitet: Daniela Klenk war im Finale des Bezirkspokals die Matchwinnerin und sorgte dafür, dass sich der FC Normannia Gmünd mit einem 4:1-Erfolg gegen den TSV Ruppertshofen den Titel sicherte.

weiter
  • 444 Leser

Dreifache Klenk überragt beim Sieg

Fußball, Bezirkspokal Frauen Der FC Normannia Gmünd siegt im Finale mit 4:1 gegen den TSV Ruppertshofen. Daniela Klenk erzielt drei Treffer und bereitet einen weiteren vor.

Die Normannia-Damen haben es geschafft. Im Finale des Bezirkspokals setzten sie sich mit 4:1 gegen den TSV Ruppertshofen durch. Am Ende ist der Sieg etwas zu hoch ausgefallen.

In den Anfangsminuten war es ein eher ausgeglichenes Spiel, doch nach und nach übernahm die Normannia die Kontrolle über das Spielgeschehen. Doch Chancen waren erst noch Mangelware.

weiter

Zwei Verlierer wollen's wissen

Fußball, Bezirkspokal Zwei Endspiele stehen am Donnerstag in Hüttlingen an. Erst spielen die Damen, dann die Herren. Beginn ist um 13.30 Uhr.

Am Vatertag stehen sich im Finale des Bezirkspokals die Bezirksligisten FV Unterkochen und TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II gegenüber. Anstoß ist an diesem Donnerstag um 16.30 Uhr. Drei Stunden zuvor treten die Damen der Normannia Gmünd gegen den TSV Ruppertshofen im Finale der Frauen an. Beide Spiele steigen in Hüttlingen.

FV 08 Unterkochen weiter
  • 166 Leser

Überrascht Ruppertshofen erneut?

Fußball, Bezirkspokal Die Normannia-Damen spielen gegen den TSV Ruppertshofen

Am Vatertag stehen sich im Finale des Bezirkspokals die Damen der Normannia Gmünd und des TSV Ruppertshofen gegenüber. Anstoß der Partie in Hüttlingen ist um 13.30 Uhr.

Im Finale der Frauen gibt es ein ligainternes Duell. Doch unterschiedlicher kann eine Saison kaum verlaufen. Die Normannia befindet sich zwei Spieltage vor Saisonende noch mitten

weiter
  • 169 Leser

Normannia siegt im Spitzenspiel

Fußball, Damen, Regionenliga 3 Die Normannia-Damen siegen im Spitzenspiel gegen die SGM TSV Albeck/SV Ballendorf verdient mit 3:1.Vier Spieltage vor Saisonende:Zwei Punkte vor dem Zweiten.

In der Regionenliga 3 der Damen stand das absolute Spitzenspiel an. Die Normannia-Damen, vor dem Spiel auf Rang zwei, empfingen Spitzenreiter SGM TSV Albeck/SV Ballendorf. Am Ende setzte sich die Normannia völlig verdient mit 3:1 durch. Bei etwas besserer Chancenverwertung hätte der Sieg sogar noch höher ausfallen können.

Die Zuschauer bekamen

weiter

Normannia verliert 2:5 im Topspiel

Fußball, Frauen In der Regionenliga unterliegen Mögglingen und Gmünd. Ruppertshofen erreicht indes das Pokalfinale.

SGM Albeck/ Ballendorf – 1. FC Normannia Gmünd 5:2 (1:1)

Die Frauen des 1.FC Normannia Gmünd verloren das Spitzenspiel beim Tabellenzweiten völlig unnötig. Top motiviert startete die Jacoby-Elf nach dem zuletzt gewonnen Spitzenspiel und geriet doch früh in Rückstand. Einen strittigen Foulelfmeter verwandelte Sandra Dietrich in zum 1:0

weiter

Klare Sache für Eintracht Kirchheim

Fußball, Frauen In der Regionenliga siegt Kirchheim 4:0, Hüttlingen verliert 1:3. Ruppertshofen steht indes im Pokalfinale.

Kirchheim – Stern Mögglingen 4:0

In der ersten Halbzeit taten sich beide Mannschaften schwer, ihr Potenzial auf den Platz zu bringen. Das Spiel war geprägt von vielen Fehlpässen und wenigen Torchancen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit kamen die Kirchheimerinnen etwas besser ins Spiel, konnten jedoch keine zwingenden Torchancen kreieren. Die

weiter
  • 153 Leser

Fußball Halbfinal-Partien des AOK-Pokals

Die Halbfinal-Begegnungen des AOK-Pokals Ostwürttemberg der Frauen stehen fest: Während der FC Normannia Gmünd beim SV Eintracht Kirchheim gastiert, empfängt der FC Stern Mögglingen den TSV Ruppertshofen. Angepfiffen werden die beiden Partien am Ostermontag, 22. April um 10.30 Uhr. Die anschließenden Finalspiele, sowohl das der Frauen als auch

weiter
  • 715 Leser

Mit Anekdoten und fulminanter Show

Jubiläum TSV Ruppertshofen feiert ein tolles Fest zu seinem 70-jährigen Bestehen.

Ruppertshofen. In der voll besetzten, mit weiß-blauem Himmel dekorierten Kultur- u. Sporthalle feierte der TSV Ruppertshofen sein 70-jähriges Bestehen. Die TSV-Hip-Hop-Gruppe und die Singvögel vom Gesangverein eröffneten das Programm – zeigten in ihren farbenträchtigen Kostümen einen Ausschnitt aus ihrem Musical „1000 Farben hat die

weiter
  • 194 Leser

Lautern und Gschwend im Gleichschritt

Fußball, Kreisliga B II Göggingen mit klarem Heimsieg. Viel Tempo in Heubach.

Der SV Lautern und die TSF Gschwend gewannen klar ihre Heimspiele. Auch der SV Göggingen gewann deutlich an einem Spieltag, der von zwei schweren Verletzungen überschattet wird.

1.FC Stern Mögglingen II - TSV Ruppertshofen 0:1 (0:0)

Beide Mannschaften haben sich die gesamte Spieldauer über neutralisiert. Lediglich ein Stellungsfehler der Gastgeber

weiter
  • 187 Leser

Nun greift Gschwend ein

Der Tabellendritte hat die erste Partie im neuen Jahr vor der Brust: Die TSF Gschwend treffen in der Fußball-Kreisliga B II auf Heuchlingen II. Gegen den Vorletzten ist ein dreifacher Punktgewinn Pflicht, da die TSF aktuell fünf Punkte von Rang zwei trennen. Dort steht der SV Lautern, der an diesem Wochenende spielfrei ist, eine Partie mehr bestritten

weiter
  • 100 Leser

FCN trifft auf Kirchheim

Fußball, AOK-Pokal Die Halbfinalspiele der Frauen sind ausgelost.

Das Halbfinale der Frauen im AOK-Pokal Ostwürttemberg wurde im Rahmen der Jugendstaffelleitersitzung ausgelost. Im Halbfinale spielen: Der SV Eintracht Kirchheim gegen den 1. FC Normannia Gmünd und der Sieger der Begegnung der dritten Runde RSV Hohenmemmingen – 1. FC Stern Mögglingen gegen den TSV Ruppertshofen. Die Halbfinals werden am Ostermontag,

weiter
  • 114 Leser
Sport in Kürze

Frauen-Halbfinale ausgelost

Fußball. Die Halbfinalbegegnungen der vierten Runde Frauen im AOK-Pokal Ostwürttemberg wurde im Rahmen der Jugendstaffelleitersitzung ausgelost. Der SV Eintracht Kirchheim trifft auf den 1. FC Normannia Gmünd sowie der Sieger der Partie RSVHohenmemmingen – 1. FC Stern Mögglingen (witterungsbedingter Ausfall am vergangenen Sonntag, Nachholtermin:

weiter
  • 165 Leser

Anmelden zum Girlsday

Schnuppertag Für alle Mädchen, die gerne Fußball spielen möchten.

Ruppertshofen. Der TSV Ruppertshofen feiert in 2020 das 50 jährige Bestehen des Damenfußballs. Damit beim TSV auch in den kommenden 50 Jahren Mädchen und Damen Fußballsport treiben können, setzt der Verein verstärkt auf den Nachwuchs. Aktuell hat er eine B-Mädchen Mannschaft im Spielbetrieb und bietet parallel freitags um 13.45 Uhr ein Fußballtraining

weiter
  • 195 Leser

Mehr Trainingsteilnehmer und mehr Trainer

Hauptversammlung TSV Ruppertshofen blickt auch zurück auf den Gewinn des Vereinsehrenamtspreises.

Ruppertshofen. Der Rückblick auf die Verleihung des Vereinsehrenamtspreises durch den FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher und die Datenschutzrichtlinie waren Schwerpunktthemen bei der Hauptversammlung des TSV Ruppertshofen im Vereinsheim. Nach der Begrüßung durch den Fußballvorstand sprach Vorsitzender Heiner Schmid diese Themen an, erinnerte an die

weiter
  • 295 Leser
Sportmosaik

FCN: Neuaufbau mit Chefkoch

Bernd Müller über eine Neueröffnung und eine ungewöhnliche Entlassung

Alexander Stütz, der Normannia-Präsident, ist froh, dass es in seinem Verein wieder einen geselligen Treffpunkt gibt: An diesem Freitag macht das Clubheim des FCN wieder auf, in das der Verein eine fünfstellige Summe zur Renovierung investiert hatte. Zwar nicht mit der Ideallösung – einem selbstständigen Pächter –, aber einer guten

weiter
  • 196 Leser

Besondere Ehrungen und zwei Vorbilder

Bürgerabend Ruppertshofens Bürgermeister Peter Kühnl schaut auf das zurückliegende Jahr zurück, nennt Aufgaben und Höhepunkte 2019 und zeichnet Bürger für ehrenamtliches Engagement aus.

Ruppertshofen

Bürgermeister Peter Kühnl konnte am Bürgerabend im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld besondere Ehrungen durchführen – wie den Ehrenamtspreis für einen ortsansässigen Sportverein oder die Auszeichnung zweier „echter Vorbilder“ bei der Feuerwehr, die „seit 40 Jahren Leben retten“.

Peter Kühnl begrüßte

weiter
  • 422 Leser
Sportmosaik

„Herrlich, dass er wieder da ist“

Bernd Müller  übers positiv sehen und ein verpasstes WM-Halbfinale

Es gibt Menschen, die raten, möglichst vieles positiv zu sehen im Leben. Weil: Hilft ja nix, das Lamentieren. Damit hat sich auch National-Handballer Kai Häfner nicht lang aufgehalten nach seiner anfänglichen WM-Nicht-Nominierung. Enttäuschung geschluckt, sich bereit gehalten, dem Team nachgereist – und gleich gut gespielt bei der WM. Schon

weiter
  • 174 Leser

Den „Egalos“ die Macht geraubt

Gesangverein Ruppertshofen Die Singvögel des Vereins begeistern mit dem Kindermusical „1000 Farben hat die Welt“ ein großes Publikum in der Erlenhalle in Ruppertshofen.

Ruppertshofen

Bunt und fröhlich ging es in der Erlenhalle zu, als die „Ruppertshofener Singvögel“ einem begeisterten Publikum das Kindermusical „1000 Farben hat die Welt“ präsentierten. Von der unübersehbaren Freude am Spielen und am Singen ließen sich auch die Besucher gerne anstecken.

Im Gleichschritt, zackig wie Soldaten,

weiter
  • 328 Leser

1500 Euro gespendet

Benefiz Beim Kissling- Weihnachtsevent werden drei Schecks übergeben.

Ruppertshofen. Großzügige Spenden waren teil des Weihnachtsevents, das die Kissling Bauunternehmung in Ruppertshofen für ihre Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter auf dem Betriebsgelände veranstaltet. Mit hausgemachten Flammkuchen und Pulled-Pork-Burgern wurden die Gäste kulinarisch verwöhnt. In angenehmer Atmosphäre tauschte man sich bei

weiter
  • 168 Leser

Gastgeber bleiben ohne Turniersieg

DJK-Series Frauenmannschaft wird 4. Reserve wird Letzter. Halbfinale ohne Alt-Herren.

Die TSF Ludwigsfeld war das Maß aller Dinge beim Frauen-Turnier der DJK-Series in der Wasseralfinger Talsporthalle. Ohne jeden Punktverlust marschierte Ludwigsfeld zum Cup-Erfolg und trat damit die Nachfolge des TSV Ruppertshofen an, der im Viertelfinale mit 1:2 nach Strafstoßschießen an Gastgeber SGM Neuler/DJK-SG Wasseralfingen gescheitert war.

weiter
  • 513 Leser

Nach zwei Jahren Pause

Fußball Turnier des FC Spraitbach am Samstag in der Kohlsporthalle.

Die AH-Fußballer des FC Spraitbach veranstalten an diesem Samstag wieder ihr traditionelles Dreikönigsturnier in der Kohlsporthalle in Spraitbach um den „Knauerhase-Cup“. Nachdem in den vergangenen zwei Jahren das Turnier mangels Anmeldungen ausgefallen war, konnte man in diesem Jahr wieder acht Mannschaften gewinnen, die nun das Turnier

weiter
  • 266 Leser

Kann die TSG den VfR gefährden?

Fußball, DJK-Series Die Turnierwelle rollt in der Talsporthalle.

Der VfR Aalen gilt als Top-Favorit, wenn es am Freitag, 4. Januar, ab 9 Uhr für die B-Junioren-Teams um den Sport-Schwab Soccerboots-Cup geht. Auch die Frauen-, Reserve- und AH-Teams greifen ins Geschehender Turnierserie ein.

Die Fans werden sich ans spannende Finale im letzten Jahr bei den B-Junioren erinnern, als der VfR Aalen gegen die SG Quelle

weiter
  • 247 Leser

Anwärter auf den Titel gibt es genug

Fußball, „6. Intersport-Shoell-Cup“ Das Qualiturnier steigt am Samstag, das Hauptturnier am Sonntag.

Kurz vor dem Jahreswechsel richtet die Fußballabteilung der SG Bettringen in der Uhlandhalle den „6. Intersport Schoell Cup“ aus. An diesem Samstag ermitteln zehn Mannschaften ab 15 Uhr die drei Qualifikanten für das am Sonntag stattfindende Hauptturnier. Im vergangenen Jahr konnten dieses die Sportfreunde Lorch gewinnen. Heuer weist es

weiter
  • 184 Leser

Normannia verteidigt erneut den Titel

Fußball, Hallen-Bezirksmeisterschaften, Frauen In Essingen setzt sich Titelverteidiger Gmünd durch, die SGM Ebnat/Waldhausen belegt Platz zwei vor dem TV Steinheim.

In der Essinger Schönbrunnenhalle wurden die Bezirkshallenmeisterschaften der Frauen ausgetragen. Der 1. FC Normannia Gmünd konnte erneut seinen Titel als Bezirks-Hallenmeister verteidigen. Im Finale bezwang der FCN die SGM Ebnat/Waldhausen knapp mit 1:0. Der TV Steinheim siegte im kleinen Finale gegen den 1. FC Normannia II mit 3:2 und freute sich

weiter
  • 149 Leser

Vom C-Junioren-Cup bis zum Wanderpokal der Stadt

Fußball „DJK-Series“ der DJK Wasseralfingen mit acht Hallenturnieren vom 2. bis 6. Januar.

Auch in diesem Winter geht es beim von der Schwäbischen Post präsentierten Turnier-Spektakel um den „Sport-Schwab-Soccerboots-Cup.“ Turnierkoordinator Wolfgang Hügel ist voll des Lobes über seine fleißige Truppe. Neben Hügel gehören mit Jens Hildebrandt, Jochen Beckers, Andreas Lehmann und Siggi Klein „alte Hasen“ dazu,

weiter
  • 579 Leser

Dankeschön an „Schwungräder“ der Vereinsarbeit

Fußball, Ehrungsabend Bezirk Ostwürttemberg ehrt in Ellwangen verdiente Ehrenamtliche und Vereine.

Im stilvollen Ambiente des Ellwanger Palais Adelmann wurde das Ehrenamt gewürdigt: „Wir wollen den vielen Ehrenamtlichen danken für ihren großen Einsatz für den Sport“, sagte Hans-Georg Maier, der Ehrungsbeauftragte des Bezirks. Dazu wurden DFB-Ehrenamtspreise und WFV-Vereinsehrenamtspreise verliehen.

Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter

weiter

Dankeschön an „Schwungräder“ der Vereinsarbeit

Fußball, Ehrungsabend Bezirk Ostwürttemberg ehrt in Ellwangen verdiente Ehrenamtliche und Vereine.

Im stilvollen Ambiente des Ellwanger Palais Adelmann wurde das Ehrenamt gewürdigt: „Wir wollen den vielen Ehrenamtlichen danken für ihren großen Einsatz für den Sport“, sagte Hans-Georg Maier, der Ehrungsbeauftragte des Bezirks. Dazu wurden DFB-Ehrenamtspreise und WFV-Vereinsehrenamtspreise verliehen.

Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter

weiter

Gmünd und Mögglingen trennen sich torlos

Fußball, Frauen, Regionenliga Punkteteilung zwischen FC Normannia und FC Stern.

In der Regionenliga mussten sich die Damen des FC Normannia mit einem Unentschieden im Derby beim FC Stern Mögglingen begnügen. Nach zuvor acht Siegen in acht Spielen war dies der erste Punktverlust der Gmünderinnen überhaupt in dieser Saison. Mögglingen als Tabellensiebter heimste einen wichtigen Punkt ein.

Deizisau – TSV Ruppertshofen

weiter
  • 186 Leser

Kirchheim bringt die Führung nicht nach Hause

Fußball, Frauen 1:2-Niederlage gegen Neckarhausen. In der Kreisliga gewinnt Ebnat/Waldhausen bei Kirchheim II.

In der Regionenliga verliert der SV Eintracht Kirchheim zu Hause knapp gegen das Spitzenteam Neckarhausen, während der FC Normannia beim FC Stern Mögglingen im neunten Saisonspiel erstmals Federn lässt.

Regionenliga Kirchheim – Neckarhausen 1:2

Beide Teams starteten engagiert ins Spiel und erarbeiteten sich Torchancen. In der 17. Minute gingen

weiter
  • 236 Leser