VfR Aalen

TSV Essingen verliert Top-Torjäger

Fußball, Verbandsliga Tamás Herbály verlängert seinen Vertrag nicht und wechselt zum Oberligisten 1. CfR Pforzheim. Trainer Beniamino Molinari will am 13. Juli mit der Vorbereitung starten.

In dieser Konstellation werden sie nicht mehr zusammenkommen. Der TSV Essingen hat am Donnerstagabend zum letzten Mal in dieser denkwürdigen Saison trainiert. Trainer Beniamino Molinari hat seine Spieler in die Sommerpause geschickt. Wobei einige gar nicht mehr zurückkehren werden. Neben Yannick Sagert (ausgeliehen vom VfR Aalen), Jakob Pfleiderer

weiter
  • 3
  • 120 Leser

Molinari verliert Top-Torjäger

Fußball, Verbandsliga Tamás Herbály wechselt vom TSV Essingen zum 1. CfR Pforzheim. Beniamino Molinari will am 13. Juli mit der Vorbereitung starten.

In dieser Konstellation werden sie nicht mehr zusammenkommen. Der TSV Essingen hat am Donnerstagabend zum letzten Mal in dieser denkwürdigen Saison trainiert. Trainer Beniamino Molinari hat seine Spieler in die Sommerpause geschickt. Wobei einige gar nicht mehr zurückkehren werden. Neben Yannick Sagert (ausgeliehen vom VfR Aalen), Jakob Pfleiderer

weiter
Sportmosaik

Michael Hoskins kehrt nicht zurück

Alexander Haag  über einen neuen Trainer und einen Titel mit Fragezeichen

Ein Comeback wird es vorerst nicht geben: Nach der Trennung im März hat Michael Hoskins eine schnelle Rückkehr zum TSV Ilshofen zumindest nicht kategorisch ausgeschlossen. Doch der Fußball-Oberligist hat sich nun für einen anderen Trainer entschieden: für den erst 26-jährigen Julian Metzger. Der neue Coach war bislang Co-Trainer der Oberliga-Mannschaft

weiter

Seit elf Wochen nicht auf dem Platz

Fußball, Regionalliga Südwest VfR Aalens Keeper und Kaptiän Daniel Bernhardt sieht in dem Saisonabbruch die richtige Entscheidung. Die neue Saison startet nicht vor dem 1. September.

Seinen Abschiedsgruß an die Teamkollegen, von denen er weiß, dass sie den Verein verlassen werden, hat Daniel Bernhardt nach Bekanntwerden des Saisonabbruchs in die WhatsApp-Gruppe gestellt. Dass die Runde vorbei ist, „das denke ich, ist die richtige Entscheidung“, sagt der Kapitän des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen. Verein und

weiter

Seit elf Wochen nicht auf dem Platz

Fußball, Regionalliga Südwest VfR Aalens Keeper und Kaptiän Daniel Bernhardt sieht in dem Saisonabbruch die richtige Entscheidung. Die neue Saison startet nicht vor dem 1. September.

Seinen Abschiedsgruß an die Teamkollegen, von denen er weiß, dass sie den Verein verlassen werden, hat Daniel Bernhardt nach Bekanntwerden des Saisonabbruchs in die WhatsApp-Gruppe gestellt. Dass die Runde vorbei ist, „das denke ich, ist die richtige Entscheidung“, sagt der Kapitän des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen. Verein und

weiter
  • 5
  • 205 Leser

Auch für den VfR Aalen ist die Fußballsaison gelaufen

Fußball, Regionalliga Südwest Am späten Dienstagabend wird der Saisonabbruch beschlossen. Meister Saarbrücken steigt auf. Keine Absteiger.

Seit dem späten Dienstagabend ist es offiziell. Die Fußballsaison der Regionalliga Südwest ist de facto abgebrochen. Der 1. FC Saarbrücken wurde offiziell zum Meister erklärt und steigt in die 3. Liga auf. Es gibt keinen Absteiger. Vier Mannschaften steigen aus den Oberligen in diese Regionalliga auf. Diesen Beschluss fassten

weiter
  • 5
  • 355 Leser

Ein Vollblutkicker ohne Wehmut

Fußball Nach dieser Saison ist Schluss – für immer? Stani Bergheim verlässt den TSV Ilshofen und zieht nach Karlsruhe. „Ohne Fußball fehlt mir nichts“, sagt der Ex-Profi des VfR Aalen.

Stani Bergheim ohne Fußball? Schwer vorstellbar. Und doch gut möglich. Der Ex-Profi des VfR Aalen verlässt nach dieser Saison den Oberligisten TSV Ilshofen, wo er aktuell als spielender Co-Trainer unter Vertrag steht. Den 35-Jährigen und seine Familie zieht es nach Karlsruhe, dort haben sich die Bergheims ein Haus gekauft. „Gekickt wird vorerst

weiter
  • 2
  • 187 Leser

TSG schafft den Aufstieg

Sport Der Spielbetrieb liegt derzeit auf Eis. Trubel im vergangenen Jahr.

Im Mai wird es keine Sportveranstaltungen auf der Ostalb geben. In dieser Woche wurde nun auch im Fußball die Saison beendet. Ganz anders sah es vor einem Jahr aus. Die TSG Hofhernweiler-Unterrombach machte den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt. Fußball

2. Bundesliga: Der FC Heidenheim siegt am letzten Spieltag der Saison gegen den FC Ingolstadt weiter
  • 162 Leser

„ Es findet einfach kein Vereinsleben mehr statt“

Fußball Dorfmerkingens Trainer Helmut Dietterle spricht im Interview über die fußballfreie Zeit.

Im Interview berichtet Helmut Dietterle über die aktuelle Lage bei den Sportfreunden Dorfmerkingen. Außerdem spricht der Trainer über ein großes Vorbereitungsturnier mit Teams von der Ostalb. Die Einnahmen sollen einer Organisation zugutekommen, die unter der Corona-Pandemie besonders leidet.

Diese Woche hat der WFV bekannt gegeben

weiter
  • 5
  • 300 Leser

Zwei 3. Ligen – mit dem VfR Aalen?

Fußball, Regionalliga Der Saarländische Fußballverband spricht sich für eine Neuordnung der Ligastruktur aus. Aufsteiger könnten über eine Fünf-Jahres-Wertung ermittelt werden.

Noch steht die endgültige Entscheidung aus. Aber alles deutet darauf hin, dass die Saison in der Regionalliga Südwest abgebrochen wird.

Das ist auch der Wunsch der Vereine. Bei der Sitzung der Landesverbände und Vertretern aller Vereine hat sich jedenfalls niemand für eine Fortsetzung der laufenden Runde ausgesprochen. Auch der VfR

weiter
  • 4
  • 357 Leser

Braunschweig: Interesse an Michael Schiele?

Fußball, 3.Liga Der Trainer aus Aalen wird mit dem Ex-Zweitligisten in Verbindung gebracht.

Ist der Aalener Michael Schiele ein Kandidat als Trainer des Traditonsvereins Eintracht Braunschweig? Dessen Sportdirektor, Ex-VfR-Trainer Peter Vollmann, gibt sich bedeckt: „Wir haben noch mit niemand geredet.“

Mit der Ruhe ist es derweil vorbei bei Braunschweig: Die Mannschaft bereitet sich auf den Neu-Start in der 3. Liga vor. Am Montag

weiter
  • 3
  • 267 Leser

TSG steht vor Aufstieg

Sport Der Spielbetrieb liegt derzeit auf Eis. Trubel im vergangenen Jahr.

Auch im Mai wird es auf der Ostalb bis auf Weiteres keine sportliche Veranstaltungen geben. Ganz anders sah es vor einem Jahr aus: Im Fußball standen die letzten Spieltage an.

Fußball

2. Bundesliga: In einer sehr spektakulären Partie, siegt der FC Heidenheim mit 4:3 beim bereits feststehenden Absteiger MSV Duisburg. Der Siegtreffer von Niklas weiter
  • 145 Leser

Geisterspiele: "Keine andere Möglichkeit"

Fußball Der Spielplan für die 1. und 2. Bundesliga steht. Der FC Heidenheim ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Der Spielplan steht. Am dem 16. Mai wird in den Stadien der 1. und 2. Bundesliga wieder Fußball gespielt. Ohne Zuschauer. Der VfB Stuttgart und der FC Heidenheim starten mit Auswärtsspielen. Heidenheim spielt am Samstag, 16. Mai, in Bochum, der VfB tags darauf bei Wehen Wiesbaden. Und während die Stuttgarter in der Folgewoche noch einmal

weiter
  • 3
  • 385 Leser

Die Aussicht auf Geisterspiele

Fußball, 2. Liga Nach der Freigabe der Politik warten die Zweitligisten VfB Stuttgart und FC Heidenheim auf den Terminplan für die Restrunde.

Die Politik hat an diesem Mittwoch die Türe geöffnet. Die 1. und 2. Fußball-Bundesliga darf ab mitte Mai – wie es Bundeskanzlerin Angela Merkel formulierte – ihre Saison fortsetzen. In Baden-Württemberg dürfen auch die „kontaktlosen Outdoorsportarten unter freiem Himmel“ (Ministerpräsident Winfried Kretschmann) wieder

weiter
  • 4
  • 213 Leser

Die Coronakrise bringt auch den VfR Aalen in die Bredouille

Fußball, Regionalliga Südwest Keine Zuschauer bedeuten rund 80 000 Euro weniger – Lizenzantrag für die Regionalliga wird eingereicht.

Mit dem Derbykracher gegen den SSV Ulm wäre am Samstag für den VfR Aalen eines der heiß begehrtesten Spiele dieser Saison in der Regionalliga Südwest angestanden. Eine Woche später der Saisonschluss vor eigenem Publikum gegen die Bundesligareserve des SC Freiburg. Dann Urlaub. Doch seit dem Anfang März hängt VfR-Chefcoach

weiter
  • 5
  • 352 Leser
Sportmosaik

Nach Hoskins geht auch Bergheim

Alexander Haag und Bernd Müller über Abwanderer und Aufstiegshelden

Die Politik ist sich offenbar einig: An diesem Mittwoch soll die Deutsche Fußballliga grünes Licht für den Bundesliga-Start am 15. Mai bekommen. Beim VfR Aalen hoffen die Verantwortlichen unterdessen, dass die Regionalliga-Saison abgebrochen wird. In erster Linie natürlich aus finanzieller Sicht, weil Geisterspiele ohne Fernsehgelder keinerlei Einnahmen

weiter

Als der VfR Aalen in die 2. Liga aufstieg

Fußball Am 28. April 2012 bejubelte der VfR Aalen nach dem 2:2 gegen den VfB Stuttgart II den Aufstieg in die 2. Liga. Nach der Heimkehr wurde mit den Fans ausgiebig gefeiert. Was ist aus den Spielern und Trainern von damals geworden?

Der Jubel kannte keine Grenzen mehr. Nach dem 2:2 beim VfB Stuttgart II im vorletzten Saisonspiel der Liga stand am 28. April 2012 der Aufstieg des VfR Aalen in die 2. Liga fest. Es wurde gefeiert. Am 5. Mai bestritt der VfR Aalen gegen Osnabrück das vorerst letzte Spiel in der 3. Liga. Was machen die Spieler von damals heute?

Tor

Daniel Bernhardt

weiter

Retterpakete für den VfR Aalen

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen bittet seine Dauerkartenbesitzer, von Rückforderungen abzusehen.

Nicht nur der heimischen Wirtschaft, auch den Sportvereinen machen die finanziellen Folgen der Coronakrise schwer zu schaffen. Fehlende Einnahmen und mögliche Rückzahlungsforderungen von Dauerkartenbesitzern könnten dem VfR Aalen wirtschaftlich das Genick brechen. Das macht VfR-Geschäftsführer Giuseppe Lepore jetzt in einem offenen Brief deutlich,

weiter

Dorfmerkingen marschiert

Sport Der Spielbetrieb liegt derzeit auf Eis. Trubel im vergangenen Jahr.

Auch im Mai wird es auf der Ostalb bis auf Weiteres keine sportliche Veranstaltungen geben. Ganz anders sah es vor einem Jahr aus. Der Fußball bog auf die Zielgerade ein. Für die Teams aus dem Ostalbkreis und Landkreis Heidenheim war das erste Mai-Wochenende, genau wie das Wetter, eher durchwachsen. Einzig Dorfmerkingen und Essingen waren siegreich.

weiter
  • 277 Leser

VfR Aalen in „akuter Gefahr“

Fußball, Regionalliga: Die Ostälbler richten einen Appell an ihre Fans - Rückzahlungen wären ein wirtschaftlicher Genickbruch

Der VfR Aalen wendet sich mit einem offenen Brief an seine Fans und Unterstützer. Sollte es im Falle eines vorzeitiges Saisonabbruchs zu Forderungen beispielsweise der Dauerkartenbesitzer kommen, hätte das weitgreichende finanzielle Folgen. „Eine Rückzahlung eines Teils dieser Dauerkarten würde uns wirtschaftlich das Genick

weiter
  • 4
  • 745 Leser

In der Welt des Fußballs zuhause

Geburtstag Fußballlehrer Norbert Stippel aus Waldstetten feiert an diesem Mittwoch seinen 60.

Mit dem VfL Kirchheim hat er 2003 den WFV-Pokal gewonnen. Für den Deutschen Fußballbund war der Fußballlehrer aus Waldvielfältig bei internationalen Spielen als Beobachter im Einsatz; auch bei der WM 2010 in Südafrika. An diesem Mittwoch feiert Norbert Stippel seinen 60. Geburtstag. Gefeiert wird im Kreise der Familie.

Das große Trainergeschäft

weiter
  • 5
  • 123 Leser
Sportmosaik

Englische Wochen in Serie?

Werner Röhrich und Tim Abramowski über Corona-Konfusion und eine Absage

Der Fußball ringt – quer durch alle Ligen – mit der Entscheidung, ob und gegebenenfalls wie die Saison fortgeführt werden oder ob sie abgebrochen werden soll. Die 3. Liga soll im Idealfall mit fünf englischen Wochen bis zum 30. Juni zu Ende gespielt werden. Das ist die Quintessenz eines Szenarios, das seit Dienstag durch die Medien geistert.

weiter
  • 5
  • 107 Leser

Markus Thiele: „Ich kann die Kritik nachvollziehen ...“

Vision. Trotz Insolvenz hielt der VfR Aalen an seinem großen Ziel fest: die Rückkehr in die 2. Bundesliga im Jubiläumsjahr 2021.

Abgang. Ausgerechnet Markus Thiele war es dann aber, der zehn Monate nach Beginn der Insolvenz den VfR Aalen verließ. Thiele gab bekannt, dass er zum 15. Dezember 2017 als Vorstand Sport zum Ligakonkurrenten Hansa Rostock

weiter
  • 430 Leser

Ein Punkt für die Ewigkeit

Fußball Am 28. April macht der VfR Aalen den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt. Ein Rückblick.

Heute vor genau acht Jahren, am 28. April 2012, stand für den VfR Aalen – zu diesem Zeitpunkt auf dem zweiten Tabellenplatz stehend – die wichtigste Partie der bis dahin 91-jährigen Vereinsgeschichte an.

Ein Punkt beim VfB Stuttgart II genügte, um den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt zu machen. Entsprechend groß war die Unterstützung

weiter
  • 5
  • 159 Leser

Was vor einem Jahr geschah

Sport Der Spielbetrieb liegt derzeit auf Eis. Trubel im vergangenen Jahr.

In diesen Tagen finden keine sportlichen Wettbewerbe statt. Die Sportstätten sind geschlossen. Auch auf der Ostalb. Ganz anders das vierte April-Wochenende vor einem Jahr: Unter anderem mit einem Abschied aus dem Profifußball nach neun Jahren, einer Serie von 24 ungeschlagenen Saisonspielen und ein enges Derby in der Württemberg-Liga der Handballer.

weiter
  • 143 Leser
Sportmosaik

Gladbach? Bremen? Bleiben?

Alexander Haag und Werner Röhrich über einen Umworbenen und treue Trainer

Er darf das, was seine Ex-Mitspieler noch nicht dürfen: mit der Mannschaft trainieren. Sebastian Vasiliadis steht mit dem SC Paderborn wieder auf dem Platz. „Für mich zählt, dass ich einfach wieder Fußball spielen darf“, sagt der 22-jährige Mittelfeldspieler, der bis Sommer 2018 das Trikot des VfR Aalen getragen hat. Ob er das auch

weiter

Markus Thiele: „Ich kann die Kritik nachvollziehen ...“

Vision: Trotz Insolvenz hielt der VfR Aalen an seinem großen Ziel fest: die Rückkehr in die 2. Bundesliga im Jubiläumsjahr 2021.

Abgang: Ausgerechnet Markus Thiele war es dann aber, der zehn Monate nach Beginn der Insolvenz den VfR Aalen verließ. Thiele gab bekannt, dass er zum 15. Dezember 2017 als Vorstand Sport zum Ligakonkurrenten Hansa Rostock

weiter
  • 1
  • 591 Leser

Dijon Ramaj: Lockrufe aus Offenbach?

Fußball, Regionalliga Trotz anderer Angebote: Der Offensivspieler würde gerne beim VfR Aalen verlängern.

Bislang 14 Spieler hat der VfR Aalen für die kommende Saison unter Vertrag. Vor allem das Defensivgerüst mit Torwart Daniel Bernhardt, den Innenverteidigern Gino Windmüller und Marcel Appiah sowie Sechser Tim Grupp steht. Vorne herrscht dagegen noch dringend Handlungsbedarf.

Vom anfangs so erfolgreichen und hoch gelobten Offensivtrio Toni Vastic,

weiter

Der VfR Aalen sorgt für ein Novum

Fußball Vielen Profivereinen droht wegen Corona die Insolvenz – weshalb der Neun-Punkte-Abzug ausgesetzt wird. 2017 haben die Ostälbler diese Strafe als bislang einziger Club sportlich überlebt.

Es war der 14. Februar 2017, als die Verantwortlichen mit der Hiobsbotschaft an die Öffentlichkeit gingen: Der VfR Aalen ist insolvent. Altlasten in Höhe von 3,6 Millionen Euro erdrückten den damaligen Drittligisten. Der Antrag auf ein geplantes Insolvenzverfahren ist unvermeidbar.

Ein ähnliches Szenario droht aktuell 13 der 36 Profivereinen

weiter
  • 4
  • 386 Leser
Sportmosaik

Gladbach? Bremen? Bleiben?

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Umworbenen und treue Trainer

Er darf das, was seine Ex-Mitspieler noch nicht dürfen: mit der Mannschaft trainieren. Sebastian Vasiliadis steht mit dem SC Paderborn wieder auf dem Platz. „Für mich zählt, dass ich einfach wieder Fußball spielen darf“, sagt der 22-jährige Mittelfeldspieler, der bis Sommer 2018 das Trikot des VfR Aalen getragen hat. Ob er das auch

weiter

Lockrufe aus Offenbach?

Fußball, Regionalliga Treueschwur trotz anderer Angebote: Der 21-jährige Offensivspieler würde gerne beim VfR Aalen verlängern.

Bislang 14 Spieler hat der VfR Aalen für die kommende Saison unter Vertrag. Vor allem das Defensivgerüst mit Torwart Daniel Bernhardt, den Innenverteidigern Gino Windmüller und Marcel Appiah sowie Sechser Tim Grupp steht. Vorne herrscht dagegen noch dringend Handlungsbedarf.

Vom anfangs so erfolgreichen und hoch gelobten Offensivtrio Toni Vastic,

weiter
  • 2
  • 180 Leser

VfR-Fans erfinden Geisterticket

Fußball, Regionalliga 10 Euro soll ein so genanntes Geisterticket kosten – zur Unterstützung des VfR.

Die VfR-Fangruppierung „Crew Eleven“ hat zur Unterstützung ihres Vereins eine Geisterticket-Aktion ins Leben gerufen. Ab sofort können so genannte Geistertickets zu einem Stückpreis von 10 Euro online gekauft werden. „Die Tickets dienen ausschließlich der finanziellen Unterstützung unseres Vereins und haben lediglich einen symbolischen

weiter
  • 3
  • 187 Leser

Röhlingen mit DM-Quali

Sport Der Spielbetrieb liegt derzeit auf Eis. Trubel im vergangenen Jahr.

In diesen Tagen finden keine sportlichen Wettbewerbe statt. Die Sportstätten sind geschlossen. Auch auf der Ostalb. Ganz anders das dritte April-Wochenende vor einem Jahr: Unter anderem gab es eine Trainer-Entlassung, einen neuen Punkterekord und eine Vizemeisterschaft. Der Rückblick auf ein spannendes Wochenende. Fußball

1. Bundesliga: Ausgerechnet weiter
  • 168 Leser

Sechs denkwürdige Spiele

Fußball Derbystimmung, überraschende Ergebnisse, Zuschauermassen: An so manches Fußballspiel erinnert man sich gerne zurück.

Es ist Samstag. Die Uhr zeigt 15.30 Uhr. Normalerweise würden einige nun vor den Fernsehern sitzen, hätten sich zum gemeinsamen Schauen verabredet oder wären vor Ort – im Stadion, nah dran an Emotionen, würden sich mitreißen lassen, mitfiebern, feiern oder eine Enttäuschung einstecken. Doch in Zeiten von Corona geht nur noch wenig seinen

weiter
  • 1
  • 186 Leser

Sechs denkwürdige Spiele

Fußball Derbystimmung, überraschende Ergebnisse, Zuschauermassen: An so manches Fußballspiel erinnert man sich gerne zurück.

Es ist Samstag, 15.30 Uhr. Normalerweise würden einige nun vor den Fernsehern sitzen, hätten sich zum Schauen verabredet oder wären vor Ort – im Stadion, nah dran an Emotionen, würden sich mitreißen lassen, mitfiebern, feiern oder eine Enttäuschung einstecken. Doch in Zeiten von Corona geht nur noch wenig seinen gewohnten Gang.

Um dem Samstag

weiter
  • 160 Leser
Sportmosaik

Kai Häfner und das Zehnjährige

Werner Röhrich und Bernd Müller über Absagen, Herbst-Pläne und ein Jubiläum

Normalerweise sind Ergebnisse, Siege und Niederlagen, Emotionen das, was die Sportberichterstattung bestimmt. Jetzt sind es: Absagen. Auch der Ostalb-Laufcup – die Landschaftslaufserie von Gmünder Tagespost und SchwäPo – gleicht einer Absagewelle. Die ersten drei Läufe hatte die Welle schon erwischt: Virngrund-Waldlauf in Rosenberg,

weiter
  • 4
  • 157 Leser

Corona-Krise: Michael Hoskins nicht mehr Trainer

Fußball, Oberliga Eine finanzielle Entscheidung: Der Tabellenvorletzte kann damit das Gehalt einsparen.

Michael Hoskins ist nicht mehr Trainer des TSV Ilshofen. Der Tabellenvorletzte der Fußball-Oberliga hat die Zusammenarbeit mit dem Ex-Coach des VfR Aalen und TSV Essingen nach nur einem Dreivierteljahr beendet. „Hauptgrund für die Trennung war die Entwicklung aufgrund der Corona-Pandemie“, sagt Fußball-Vorstand Dario Caeiro und spricht

weiter
  • 1
  • 124 Leser

Profis vom Amateurstatus gestoppt

Fußball, Regionalliga Obwohl der Trainingsbetrieb für Spitzensportler unter strengen Auflagen wieder erlaubt ist: Der VfR Aalen als Viertligist bekommt diese Genehmigung nicht.

Die ersten Profi-Fußballer in Deutschland sind auf dem Platz zurück. Und weitere werden folgen – dank einer Sondergenehmigung. Denn das Sozialministerium in Baden-Württemberg hat nun bekannt gegeben, dass „der Trainingsbetrieb von Profi- und Spitzensportler unter Beachtung strengster Abstands- und Hygiene-Auflagen und in Kleingruppen

weiter

VfR: Alle Vertragsgespräche für die neue Saison werden ausgesetzt

Kader. Für die Regionalliga-Saison 2020/2021 hat der VfR Aalen derzeit 14 Spieler unter Vertrag. Entsprechende Verträge und Vertragsverlängerungen wurden vor der Corona-Krise fix gemacht.

Verhandlungen. Die weiteren Verhandlungen mit Profis aus dem jetzigen Kader sowie mit potenziellen Neuzugängen sind alle auf Eis gelegt. „Es gibt im Moment

weiter
  • 132 Leser

Corona-Krise: Michael Hoskins nicht mehr Trainer

Fußball, Oberliga Eine finanzielle Entscheidung: Der Tabellenvorletzte kann damit den Gehalt einsparen.

Michael Hoskins ist nicht mehr Trainer des TSV Ilshofen. Der Tabellenvorletzte der Fußball-Oberliga hat die Zusammenarbeit mit dem Schwäbisch Gmünder nach nur einem Dreivierteljahr beendet. „Hauptgrund für die Trennung war die Entwicklung aufgrund der Corona-Pandemie“, sagt Fußball-Vorstand Dario Caeiro und spricht offen von einer finanziellen

weiter
Sportmosaik

Carina Althaus – oder wer?

Alexander Haag und Bernd Müller über Geisterkulissen und Verwechslungen

Die Meinung der Vereine war gefragt. Geisterspiele in der Fußball-Regionalliga – ja oder nein? Der VfR Aalen hat eine klare Meinung: „Wir sagen Nein und haben uns dagegen ausgesprochen“, sagt Präsidiumsmitglied Michael Weißkopf. Geschäftsführer Giuseppe Lepore sagt sogar, dass „wir uns vehement dagegen gewehrt haben“.

weiter

VfR: Alle Vertragsgespräche werden ausgesetzt

Kader. Für die Regionalliga-Saison 2020/2021 hat der VfR Aalen derzeit 14 Spieler unter Vertrag. Entsprechende Verträge und Vertragsverlängerungen wurden vor der Corona-Krise fix gemacht.

Verhandlungen. Die weiteren Verhandlungen mit Profis aus dem jetzigen Kader sowie mit potenziellen Neuzugängen sind alle auf Eis gelegt. „Es gibt im Moment

weiter
  • 1
  • 149 Leser

Vom Amateurstatus gestoppt

Fußball, Regionalliga Obwohl der Trainingsbetrieb für Spitzensportler nun erlaubt ist: Der VfR Aalen als Viertligist bekommt diese Genehmigung nicht.

Die ersten Profi-Fußballer in Deutschland sind auf dem Platz zurück. Und weitere werden folgen – dank einer Sondergenehmigung. Denn das Sozialministerium in Baden-Württemberg hat nun bekannt gegeben, dass „der Trainingsbetrieb von Profi- und Spitzensportler unter Beachtung strengster Abstands- und Hygiene-Auflagen und in

weiter
  • 3
  • 403 Leser

Mit Ananas und „Fred“ im Nacken

Heimarbeit Kreativität ist gefragt: Die Spitzensportler aus der Region haben beim täglichen Training daheim ihre eigenen Methoden.

Was macht ein Sprinter ohne Tartanbahn? Was eine Skispringerin ohne Schanze? Ein Handballer ohne Halle? Oder ein Zehnkämpfer ohne Stab und Speer? Wir haben bei den Spitzensportlern von der Ostalb nachgefragt und einen Einblick in deren eigenen vier Wände bekommen.

Carina Vogt ernährt sich sehr gesund. Sie isst fast kein Fleisch. Dafür viel Gemüse

weiter

Was vor einem Jahr geschah

Sport Das war am ersten April-Wochenende 2019 geboten.

Ein Aufsteiger in die Landesliga, ein Comeback nach 0:2-Rückstand und ein Team mit 22 Spielen hintereinander ohne Niederlage. Sportlich war am ersten April-Wochenende 2019 einiges los. Ein Rückblick: Fußball

3. Liga: Für kurze Zeit kehrt die Hoffnung beim VfR Aalen zurück. Durch einen 1:0-Auswärtssieg auf dem Betzenberg in Kaiserslautern, haben weiter
  • 105 Leser
Sportmosaik

Alex Zorniger und der „24/7-Job“

Alexander Haag und Bernd Müller über Spieler und Trainer im „Home Office“

Fußballtrainer Peter Zeidler hat nie widersprochen, wenn man ihn einen Fußballverrückten genannt hat, aber er übt sich dennoch in Geduld und blickt aufs große Ganze. Es sei ihm in der aktuellen Lage „nicht ganz so wichtig, ob sie ihre Trainings komplett absolviert haben“, hat der St.-Gallen-Trainer in einem Interview mit der schweizerischen

weiter
Sportmosaik

Fair für alle wird nicht gehen

Alexander Haag und Bernd Müller über Rückwärtsklorollenzielwurf und mehr

Wie soll man die Fußballsaison im Amateurbereich werten, falls sie nicht mehr zu Ende gespielt wird? Wie auch immer die Lösung irgendwann aussehen wird: Sie wird nicht fair für alle sein können. „Es wird Frustrierte und Enttäuschte geben – und das verstehe ich“, sagt Jens-Peter Schuller, der Bezirksvorsitzende in Ostwürttemberg.

weiter

VfR Aalen geht in Kurzarbeit

Fußball, Regionalliga Präsidiumsmitglied Michael Weißkopf: „Wir müssen das tun, um wirtschaftlich überleben zu können.“

Präsidiumsmitglied Michael Weißkopf redet nicht lange drumherum: „Wir müssen in Kurzarbeit gehen, um wirtschaftlich überleben zu können.“ Geschäftsführer Giuseppe Lepore hat am Freitag mit allen Angestellten und Profis Einzelgespräche geführt und die Vereinbarungen geklärt. „Alle haben großes Verständnis gezeigt. Auch,

weiter
  • 3
  • 471 Leser

Was vor einem Jahr geschah

Sport Der Spielbetrieb liegt derzeit auf Eis. Trubel im vergangenen Jahr.

Keine sportlichen Wettbewerbe gibt es in diesen Tagen. Die Sportstätten sind geschlossen. Auch auf der Ostalb. Ganz anders das letzte März-Wochenende vor einem Jahr. Ein Rückblick.

Fußball 3. Liga: Der VfR Aalen kommt zuhause gegen Carl Zeiss Jena nicht über ein 1:1 hinaus und hat als Tabellenletzter neun Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz weiter
  • 200 Leser

Wenn Profivereinen ein klares Konzept fehlt

Sportwissenschaft Die Hochschule Aalen befasst sich mit dem Thema „Geschäftsmodelle im Fußball“.

Missmanagement. Altlasten. Oder gar Schulden. Viele Fußballvereine klagen über finanzielle Probleme, und durch die Corona-Krise werden diese wohl drastisch zunehmen. Gerade in der 3. Liga und Regionalliga, wo die lukrativen Fernsehgelder teilweise oder gar ganz wegfallen, wissen viele nicht, wie sie diese Sorgen los werden. Der VfR Aalen ist keine

weiter
  • 1
  • 131 Leser

Das Geld geht flöten in Coronazeiten

Coronavirus Die Pandemie legt das komplette Sportgeschehen lahm. Vereine büßen mit diesem Stillstand Einnahmen ein – Ausgaben bleiben.

Menschenleere Stadien, Sportplätze, Geschäftsstellen, Fanshops – das Coronavirus legt seit gut zwei Wochen den Sport lahm. Und es sind nicht nur Spieler und Trainer, die jetzt erst einmal auf individuelle Ausweichprogramme umschwenken. Die Arbeit jedes Einzelnen, der im Verein angestellt ist, ist vorerst auf Eis gelegt. Wer kann, verübt seine

weiter
  • 1
  • 274 Leser

Die Mission ist nicht beendet

Fußball, Regionalliga Ein Knorpelschaden zwingt Stefan Wannenwetsch (28) zur einer langen Pause. Ob der Mittelfeldspieler des VfR Aalen überhaupt nochmal zurückkehrt, ist ungewiss.

Stefan Wannenwetsch bekommt leuchtende Augen, wenn er die Bilder von damals vor sich hat. Von jenem 24. September 2013, als er mit 1860 München im DFB-Pokal den großen Favoriten Borussia Dortmund in die Verlängerung zwang. Oder vom 12. Dezember 2015, als er nach 53 Minuten den Rasen in der Allianz-Arena betrat und mit dem FC Ingolstadt beim FC Bayern

weiter
  • 3
  • 243 Leser

VfR-Ultras bieten ihre Hilfe an

Corona-Virus Rund 25 Fans der „Schwarzen Elite“ stellen sich für Einkäufe und sonstige Erledigungen zur Verfügung.

Aalen. Eigentlich sind sie für eine lautstarke Unterstützung bei den Spielen des VfR Aalen zuständig: die Ultras der „Schwarzen Elite“. Die oft gefürchtete Fangruppierung zeigt nun, dass sie auch anders kann. „Wir wollen helfen“, lautet der neue Slogan. Die Ultras „sehen es angesichts der ausbreitenden Corona-Pandemie

weiter
  • 4
  • 522 Leser
Sportmosaik

„Jüngere heben zu schnell ab“

Alexander Haag und Bernd Müller über Quarantäne, Karriereende, Saison-Ideen

Der Waldstetter Fußball-Profi Dominik Kaiser war einer der ersten Topsportler in Deutschland, die in Quarantäne mussten wegen einer Corona-Infektion im eigenen Team. Nun hat es auch Handball-Nationalspieler Kai Häfner getroffen. Der 30-Jährige Gmünder hatte bei einem Lehrgang des Nationalteams in Aschersleben Kontakt zu Jannik Kohlbacher, der nun

weiter

Keine Spiele bis 15. Juni? „Unfug ...“

Corona-Virus Ministerium für Soziales relativiert die Meldung, dass bis Mitte Juni alle Veranstaltungen abgesagt sind.

Daniel Bernhardt war nicht der einzige Sportler, der am Mittwochnachmittag geschockt war. „Gerade in unserer Liga ist das für viele Vereine eine Katastrophe, weil wir hauptsächlich von den Zuschauereinnahmen leben“, sagt der Kapitän des Regionalligisten VfR Aalen.

Bernhardt bezieht sich auf eine Meldung in der „Bild“, die

weiter
  • 3
  • 171 Leser

Bernd Maier verlängert

Fußball, Bezirksliga Der Ex-Profi bleibt Trainer bei der SG Bettringen.

Die SG Bettringen setzt auf Kontinuität: Der Fußball-Bezirksligist hat den Vertrag mit seinem Trainer Bernd Maier vorzeitig um ein Jahr verlängert.

Bei der SG Bettringen wird auch während der Ligaunterbrechung nach vorne geblickt. „Uns war zum jetzigen Zeitpunkt aber sehr wichtig, ein Ausrufezeichen über die Saison hinaus zu setzen. Bernd

weiter
Corona-Absagen

VfR: mindestens bis 20. April

Fußball Die Spielkommission der Regionalliga Südwest hat entschieden, den Spielbetrieb mindestens bis 20. April 2020 auszusetzen. Damit steigt der VfR Aalen frühestens am 25. April mit dem Auswärtsspiel bei Bayern Alzenau wieder in den Ligaalltag ein – wobei auch das gerade völlig ungewiss ist.

weiter
  • 1598 Leser

Keine Spiele bis 15. Juni? „Unfug ...“

Corona-Virus Ministerium für Soziales relativiert die Meldung, dass bis Mitte Juni alle Veranstaltungen abgesagt sind.

Daniel Bernhardt war nicht der einzige Sportler, der am Mittwochnachmittag geschockt war. „Gerade in unserer Liga ist das für viele Vereine eine Katastrophe, weil wir hauptsächlich von den Zuschauereinnahmen leben“, sagt der Kapitän des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen.

Bernhardt bezieht sich auf eine Meldung in der „Bild“,

weiter
  • 1
Was ausfällt

Was Vereine absagen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um den Corona-Virus haben zahlreiche Vereine auf der Ostalb ihren Trainingsbetrieb eingestellt und Veranstaltungen abgesagt.

Der VfR Aalen hat seine Geschäftsstelle bis auf Weiteres für Publikumsverkehr geschlossen. Zudem hat die Stadt Aalen, die OSTALB-Arena und die Trainingsplätze im Greut bis zum 19. April

weiter