1 von 6
Wahnsinns-Andrang herrschte am Mittwoch am Glühwein-Stand am Münchner Viktualienmarkt. Um Geld für die Stiftung "Ein Herz für Kinder" zu sammeln, stellte sich Sänger Heino eine Stunde lang hinter den Tresen.
2 von 6
Wahnsinns-Andrang herrschte am Mittwoch am Glühwein-Stand am Münchner Viktualienmarkt. Um Geld für die Stiftung "Ein Herz für Kinder" zu sammeln, stellte sich Sänger Heino eine Stunde lang hinter den Tresen.
3 von 6
Wahnsinns-Andrang herrschte am Mittwoch am Glühwein-Stand am Münchner Viktualienmarkt. Um Geld für die Stiftung "Ein Herz für Kinder" zu sammeln, stellte sich Sänger Heino eine Stunde lang hinter den Tresen.
4 von 6
Wahnsinns-Andrang herrschte am Mittwoch am Glühwein-Stand am Münchner Viktualienmarkt. Um Geld für die Stiftung "Ein Herz für Kinder" zu sammeln, stellte sich Sänger Heino eine Stunde lang hinter den Tresen.
5 von 6
Wahnsinns-Andrang herrschte am Mittwoch am Glühwein-Stand am Münchner Viktualienmarkt. Um Geld für die Stiftung "Ein Herz für Kinder" zu sammeln, stellte sich Sänger Heino eine Stunde lang hinter den Tresen.
6 von 6
Wahnsinns-Andrang herrschte am Mittwoch am Glühwein-Stand am Münchner Viktualienmarkt. Um Geld für die Stiftung "Ein Herz für Kinder" zu sammeln, stellte sich Sänger Heino eine Stunde lang hinter den Tresen.

Für den guten Zweck

Heino schenkt Glühwein aus - Die Bilder

München - Heino steht am Mittwoch persönlich am Zapfhahn. Am Viktualienmarkt schenkt der Sänger Glühwein aus. Nicht an Kinder, aber für Kinder.

Wahnsinns-Andrang herrschte am Mittwoch am Glühwein-Stand am Münchner Viktualienmarkt. Um Geld für die Stiftung "Ein Herz für Kinder" zu sammeln, stellte sich Sänger Heino eine Stunde lang hinter den Tresen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare