Anzeige

Wachsende Beliebtheit der Kryptowährungen in Schwäbisch Gmünd

  • https://pixabay.com/de/photos/bitcoin-kryptow%C3%A4hrung-digital-geld-2007769/

Noch vor wenigen Jahren konnte die Mehrheit mit Begriffen wie Kryptowährung und Blockchain nichts anfangen, inzwischen sind Bitcoin, Ethereum und Co. in aller Munde. Dem Statistik-Portal Statista zufolge haben 2018 bereits 64 Prozent der Deutschen von Bitcoins gelesen oder gehört. Nach dem immensen Kursanstieg von Bitcoin im Jahr 2017 wurden Menschen, die in die Kryptowährung investiert hatten, über Nacht reich, was für Aufsehen und einen schnellen Bekanntheitsschub der digitalen Währung sorgte. Menschen sind sich nun den Begriffe bewusst. Genaueres über die Technologie bzw. wie man am besten in diese investiert und was wirklich dahintersteckt, wissen allerdings weiterhin nur wenige. In Schwäbisch Gmünd soll sich dies ändern, denn die Kryptowährungen werden hier immer bekannter, während Events, Meetups und Seminare due Einwohner in die Thematik einführen.

Was sind Kryptowährungen?

Kryptowährungen sind ein Zahlungsmittel wie die Fiatwährungen. Der signifikante Unterschied liegt in der Dezentralität der digitalen Währungen. Anders als Euro, Dollar und Co. werden die digitalen Münzen nicht über eine zentrale Instanz gesteuert, stattdessen ist jeder in der Lage, mit dem entsprechenden Equipment und Wissen, selbst Bitcoins, Ether etc. herzustellen. Der Wert der Währungen unterliegt großen Schwankungen, so lag der Bitcoin-Höchstwert Ende 2017 bei fast 20.000 US-Dollar, der aktuelle Wert verzeichnet laut Finanzportal Finanzen.net rund 4.000 US-Dollar (Stand: 29.03.19). Aus diesem Grund werden die digitalen Münzen in der Hoffnung gehandelt, durch die Kursschwankungen Gewinne zu erzielen.

Mit Kryptowährung bezahlen

Neben dem Handeln kommen die Kryptowährungen als Zahlungsmethode zum Einsatz. Noch halten sich die Akzeptanzstellen im Rahmen, diese erweitern sich jedoch stetig. So macht der Finanzdienstleister Neteller das Einzahlen mit Kryptowährung möglich, sodass bei Anbietern, die Neteller als Zahlungsmethode anbieten, auf indirekte Weise mit Kryptowährung bezahlt werden kann. Dies wird unter anderem vom Online Casino Karamba und dem Spieleanbieter Gamigo angeboten. Der Lieferdienst Lieferando bietet zudem eine BitPay-Option an, dank der man seine Pizza mit Bitcoins bestellen kann. Der Reisegigant Expedia und die Spieleplattform Steam ermöglichten es für eine Weile, mit Kryptowährung zu bezahlen, nahmen diese Funktion allerdings aufgrund der starken Kursschwankungen wieder aus dem Programm. Der Markt ist aktuell noch klein, dennoch vermehren sich die Akzeptanzstellen von Kryptowährungen zunehmend, während die neue Art zu zahlen weiter an Bekanntheit und Anerkennung gewinnt.

Events in Schwäbisch Gmünd

Wer sich für Kryptowährungen interessiert und sich in der Region von Schwäbisch Gmünd mit anderen austauschen, von Experten informieren lassen und an Seminaren teilnehmen möchte, dem steht eine wachsende Auswahl an Möglichkeiten zur Verfügung. Zwar handelt es sich nicht um Berlin, die aktuell als Krypto-Hauptstadt bezeichnet wird, doch die Szene weitet sich aus, das Angebot wird größer und die Interessierten mehr. Das Event Krypto & Wein fand bereits Ende März direkt in Schwäbisch Gmünd statt und lockte jede Menge Menschen, die sich für die Thematik interessieren und lernen wollten, wie man selbst vom neuen Trend der Kryptowährungen profitieren kann. Events wie diese zeigen mit ihren hohen Teilnehmerzahlen, dass das Thema in Schwäbisch Gmünd am Fortschreiten ist.

Seminar an der Gmünder VHS

Das Angebot der Volkshochschule ist immens. Zu sämtlichen Bereichen des Lebens werden an der Gmünder VHS Kurse und Seminare angeboten. Von gesellschaftlichen Themen, zu Mal- und Kochworkshops, über Ernährungsberatung und Fitness-Coaching, bis hin zu Sprachen, EDV-Kursen und wirtschaftlichen Bereichen lässt sich an der Volkshochschule für jegliche Interessen und Wissensniveaus das passende Programm finden. Um die Einwohner in die Thematik der Kryptowährungen einzuführen, wird auch ein Kurs zum digitalen Geld angeboten. Das Seminar „Von Bitcoin bis Krypto-Assets“ beispielsweise findet am 6. Juni statt und richtet sich an alle, die sich mit dem Thema noch nicht auskennen. Es bietet die richtige Einführung und schafft Klarheit.

Steuerberatung für Kryptowährungen

Immer mehr Menschen verdienen mit Kryptowährungen Geld, so wird es für viele unerlässlich, sich der Steuerfrage zu widmen. In Schwäbisch Gmünd haben sich bereits verschiedene Steuerberater und Kanzleien auf das Themengebiet spezialisiert und helfen allen, die Kryptowährungen nutzen. Besonders Kanzleien, die sich auf Finanzrecht spezialisiert haben, wissen heute über Kryptowährungen Bescheid, während sich einzelne Steuerberater Bitcoin, Ether und Co. widmen. In Stuttgart wartet zudem Deutschlands größtes Blockchain, Bitcoin & Crypto Meetup: CryptoMonday. Am 15. April geht es im Rahmen dessen in Stuttgart um die Steuererklärung mit Kryptowährungen. Der Fachmann Dr. Detlef Laub trägt vor und beantwortet Fragen. Eine Vielzahl weiterer Meetups zum Thema lassen sich zudem in Stuttgart finden, wie etwa die „Altcoin and Krypto-Assets“-Gruppe, die Fachwissen vermittelt und alle Interessierte der Region in die Thematik einführt.

Im Zeitalter der Digitalisierung befindet sich die Welt und der Alltag der Menschen in einem konstanten Wandel. Kryptowährungen haben besonders im Jahr 2017 für jede Menge Aufruhr gesorgt und sich seither zunehmend etabliert. In Deutschland steigt das Interesse der Menschen an dem neuen Phänomen, so auch in Schwäbisch Gmünd und Region. Die Zunahme der Akzeptanzstellen und die stetig wachsende Anzahl an Meetups, Seminaren und Events rund um das Thema der Kryptowährungen zeigen den Trend eindeutig.

Video: https://www.finanzfluss.de/geldanlage/bitcoin/

Damit dieser Inhalt angezeigt wird, benötigen wir Ihre Zustimmung.

© Gmünder Tagespost 11.04.2019 15:45
4471 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy